Natürlich bin ich noch da

Urlaub? Nö. Ich arbeite, immer. Ganz viel und zwar hierfür -> und sogar in den Ferien ein bisschen hierfür -> und dann schreibe ich natürlich wie wild und bekloppt dafür ->.

Dummerweise habe ich kaum Zeit zum Lesen.  Aber kürzlich war ich im Kino und habe mir “Mr. Poppers Pinguine” angesehen. Gut unterhalten, viel gelacht. Ein paar Schnitt- und Logikfehler drin, ist aber bei dieser Art von Filmen nicht schlimm.

Das war es schon mit dem kurzen Lebenszeichen … ich bin dann mal wieder im Niemandsland und schliddere dem Ende entgegen, was ich seit gut und gerne 180 Seiten mache.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.