Mehr als 100 Leute bei Wein & Käse

Schon eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn trudelten die ersten Gäste ein, labten sich an Wein & Käse und warteten auf Unterhaltung. Über 100 Leute nahmen teil. Tische mussten zugestellt, Stühle besorgt werden. Die Unterhaltung kam pünktlich mit Musik und Wort.
Ich las “Der Krammetsvogel” und stellte “Niemand” vor. Ben Rensmann, meine zweite Stimme, las aus “Die Hobbijahns”. An die Wand projizierte Bilder, Illustrationen und Cover zu den Geschichten begleiteten die Lesung. Und die Musik unterhielt schwungvoll dank des Ensemble Canarie. Ein gelungener Abend.

Schönstes Zitat von Pfarrer K., der nach der Lesung zu mir kam: “Dieses G-Kapitel (Anm.: aus “Niemand”) fand ich genial geil!”

Fotos stehen wie immer in der Galerie.

.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.