Kolumnen, Empfehlungen und der ganze Kram

Warum mache ich das eigentlich? Diese Kolumnen und Empfehlungen, die Rezensionen, Besprechungen und Tests? Ich bin mir nicht sicher. Aber ich glaube aus Spaß am Wort, am Denken, am Sehen, Fühlen, Schmecken, Ausprobieren. Aus Spaß an der Vielfalt des Lebens und aus Lust darüber zu schreiben, hier in meinem Blog. Ich würde es auch für eine Tageszeitung schreiben oder bei einem großen Portal veröffentlichen. Klar. Aber ich habe mich noch nicht darum beworben. Sollte ich?

Ich weiß ja nicht einmal, ob es jemand liest. Ich weiß auch nicht, ob dieser jemand – also du vielleicht – immer meiner Meinung ist, obwohl das natürlich gar nicht jedes Mal der Fall sein muss. Ich habe auch keine Ahnung, ob Humor und Ernsthaftigkeit richtig verstanden werden, wobei das nicht nur von mir, sondern auch vom jeweiligen Leser abhängt. Ich weiß all das nicht und doch mache ich es. Ständig und immer wieder. Vieles davon liegt schon lange auf der Festplatte, nicht ausgeführt, nur die Überschrift und zwei drei Sätze. Die Kolumnen, die manchmal auch nichts weiter als Gedankengänge oder Glossen sind, entstehen im Kopf beinahe täglich. Dreck auf der Straße, was wäre wenn …, das böse Amazon, Religion …Themen, die mir täglich begegnen – auf der Straße, in der Presse, bei Facebook. Nur meine Gedanken darüber in den Rechner zu tippen, dafür benötige ich dann etwas länger: Wochen, Monaten, manche Dateien sind Jahre alt. Ich arbeite daran, wenn ich kann, wenn ich Lust habe, wenn ich jetzt möchte. Es drängt mich keiner, so lange ich nur für mich selbst schreibe. Das hat Vorteile. Druck ist allerdings auch ein guter Antrieb, wäre also kein Problem, wenn ich müsste. Aber ob ich soll, das weiß ich nicht. Das liegt natürlich auch ein bisschen an dir. Nicht erschrecken. Das ist schon okay. Doch ich würde mir ab und an einen Kommentar wünschen, aber ein Wunsch muss ein Wunsch bleiben, damit er ein Wunsch bleibt. Möglicherweise.

Ich wünsch dir was! In jedem Fall. Bis bald.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.