Weihnachtsgeschichten online

NR_WeihnachtenErinnerst du dich? Vor wenigen Wochen erzählte ich, dass ich zwei Weihnachtsgeschichten geschrieben und bei einem kleinen Weihnachtswettbewerb eingereicht habe. Nun sind diese und natürlich alle anderen Geschichte online, dürfen gelesen, vorgelesen und sogar beurteilt werden. Ich halte ja nicht so viel von diesem unbeschränkten, leicht beeinflussbaren “Online-Gefällt-Mir”-Klicks, aber ich freue mich auch, wenn dir meine Geschichten gefallen. Gern darfst du natürlich auch hier in der Kommentarfunktion deine Meinung sagen – gnadenlos, aber in sanfter vorweihnachtlicher Stimmung, bitte! ;-)

Schon mal vorsorgen: "Oma liest vor" enthält 8 Texte. Das Cover ist eine Collage aus den im eBook enthaltenen Grafiken von Nero. Einige der hier enthaltenen Geschichten, sind auch in "Regenbogenläufer" zu finden.

Schon mal vorsorgen: “Oma liest vor” enthält 8 Texte. Das Cover ist eine Collage aus den im eBook enthaltenen Grafiken von Nero. Einige der hier enthaltenen Geschichten, sind auch in “Regenbogenläufer” zu finden.

Genieße die Geschichten, lese sie deinen Liebsten vor und hab eine wunderschöne und gemütliche Adventszeit. Meine Geschichten heißen übrigens »Endlich Weihnachten« und »Endlich Weihnachten – Der Opa«. Zu lesen bei ServusTV.

(Die Geschichten sind nicht mehr online, aber aktualisiert und zusammengesetzt findest du sie jetzt auch hier in meinem Blog. – Stand 25.12.2014)

Und falls du noch mehr Weihnachtsgeschichten möchtest, natürlich gibt es nach wie vor mein E-Book »Oma liest vor« zu kaufen. Darin finden sich sieben Weihnachtsgeschichten und ein Gedicht, die im Laufe der vielen letzten Schreibjahre entstanden sind.

 

 

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.