Frische Kräuter auf Balkon oder im Garten bieten Seelenbalsam

Mein kleiner Kräutergarten 2015

Mein kleiner Kräutergarten 2015

Früher habe ich Kräuter im Topf im Supermarkt, beim Discounter oder im Baumarkt gekauft. Später auch ab und an im Gartencenter. Nicht immer war ich mit der Qualität zufrieden. Seit ich auf dem Wochenmarkt einkaufe, entdecke ich jedes Jahr mehr aus dem Angebot. Manchmal sind es ältere Gemüsesorten. Aber seit einiger Zeit bin ich in Kräuter verliebt. Früher war ich schon eine kleine Kräuterhexe und habe Kräuter gesammelt und selbst getrocknet. Dann landete der Lavendel nicht in der Sauce oder im Teig, sondern unter dem Kopfkissen oder im Schrank.

Getrocknete Lavendelblüten in eine Socke füllen, zu knoten. Fertig. Das duftet herrlich, beruhigt und hilft im Kleiderschrank auch gegen Motten.

Manchmal verlieren sich solche Seelenbalsame im Alltag. Schade.

Bei Gemüsebau Basen erhalten Sie eine Vielzahl an frischen und hochwertigen Kräutern im Topf.

Frische und hochwertige Kräuter im Topf von Gemüsebau Basen.

Aktuell kaufe ich meine Kräuter im Topf auf dem Remscheider Wochenmarkt bei Gemüsebau Basen, die eine Vielzahl an unterschiedlichen Kräutern und Gemüsepflanzen im Topf anbieten. Die Pflanzen sind kräftig gewachsen und von sehr guter Qualität.

Das kann ich guten Gewissens behaupten. Denn bei einem kürzlichen Besuch im Baumarkt bin ich interessehalber auch mal in der Blumenabteilung vorbeigegangen. Die Pflänzchen sahen mickrig aus, kosteten aber genauso viel wie auf dem Wochenmarkt.

Kräuter im Topf, im Kasten oder in der Spirale?

Wer im Internet nach Kräutern sucht, der findet wunderschöne Fotos von toll arrangierten Kräutern. Hochbeete oder Kräuterspirale sind zurzeit besonders beliebt. Doch beides ist in der Anschaffung teuer.  Und für die Spirale braucht es Platz. Darum habe ich alle im Keller vorhandenen Terrakotta-Töpfe aktiviert. Und mit Kräutern neu bepflanzt. Per Zufall bin ich über eine Anzeige gestolpert, in der ein Bauherr Natursteine verschenkte – direkt um die Ecke. So viel Glück muss ich erst mal haben. Ich griff zu und bedankte mich mit einem kleinen Buchgeschenk.

Zwischen den Steinen möchte ich noch Kamille pflanzen, die musste ich aber im Internet bestellen. Weder auf dem Wochenmarkt, noch im Baumarkt oder im Gartencenter konnte ich Kamillepflanzen oder -samen finden.

Kräuter im Balkonkasten 2015

Kräuter im Balkonkasten 2015

Außerdem bepflanzte ich zwei Kästen, die ich in Küchennähe am Fenster platzierte, so muss ich nicht immer nach draußen rennen.

Doch welches Kraut kann sich riechen? Tipps zum Anpflanzen fand ich z.B. bei Gartendialog. Leider passt in meinen Kopf nicht mehr so viel rein, wie ich möchte, darum muss ich immer mal wieder nachlesen: Wie war das noch? Passen Thymian, Salbei und Oregano zusammen und wo ist der perfekte Standort für die Petersilie?

Welches Kräutchen war das noch mal?

Ein Stück Schiefertafel, das mal vom Dach fiel eignet sich gut für die Beschriftung von Kräutern oder Gemüsepflanzen. Günstig und schnell gemacht.

Ein Stück Schiefertafel – -günstig und schnell gemacht.

Mir gelingt es – welch ein Glück, wenigstens das – meine Kräuter auseinander zu halten, und wenn ich mal unsicher bin, rieche ich an den Blättern. Spätestens dann erkenne ich den Unterschied zwischen Minze und Melisse. Damit auch mein Mann weiß, welches Kräutchen er schon mal für mich abschneiden muss, brauchte ich eine Beschriftung. In den Läden gibt es beschriftete Schildchen für Kräutertöpfe. Doch das wird bei einer gewissen Anzahl teuer. Darum habe ich in meiner Bastelkiste gekramt und fand dort noch Schieferreste und Steine, die ich mit einem wasserfesten Edding beschriftet habe. Das kostet nichts, lässt sich jederzeit austauschen und ist schnell gemacht.

Vermehrung ohne Bienchen und Blümchen

Viele Kräuter lassen sich gut vermehren. Melisse oder Minze können vorsichtig mit Wurzeln geteilt und neu gepflanzt werden. Beim Oregano ist mir ein Stück abgebrochen. Dieses habe ich in die Erde gesetzt und siehe da: Es hat Wurzeln geschlagen.
Für den Winter lasse ich die Kräuter büschelweise trocknen:  Kräuter in kleinen Bündeln abschneiden und kopfüber zum Trocknen aufhängen, so habe ich auch im Winter stets die richtige Würze zur Hand.

 Wie sieht dein Kräutergarten aus? Über Ideen und Anregungen freue ich mich.

Kräuter-Garten-Inspirationen

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.