Erste Rezension zur Neuausgabe NIEMAND – Band 1

Auf amazon ist eine erste Rezension eingetroffen, die auch beim Büchertreff im Forum zu lesen ist. Der Leser gibt der Neuausgabe 5 Sterne, trotz einiger Kritikpunkte.

Die Rezension ist toll und sehr ausführlich. Die kritischen Anmerkungen habe ich mir direkt notiert, um beim nächsten Band darauf zu achten, sofern möglich.

Ausschnitt, Zitat: Die Geschichte um das Niemandsland ist wirklich gut geschrieben. Die Idee ist herrlich und die Umsetzung der Autorin wundervoll. Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht mit Nina und Niemand im Niemandsland unterwegs zu sein. Die beiden zu begleiten und ihnen bei ihrem Kampf um die Heimat so vieler skurriler Gestalten beizuwohnen.
Das Buch selbst ist herrlich gestaltet. Die neue Auflage aus dem Fabylon Verlag kommt edel daher. Der Umschlag ist schön gestaltet und in Hochglanz gehalten und das Buch selbst ist mit vielen kleinen Illustrationen verziert. Was ich auch sehr schön fand, ist die kleine Umgebungskarte des Niemandslandes im Umschlag.

Vielen Dank für die tolle Buchbesprechung.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.