Neuauflage: Die Staubfee (2002 / 2018)

Überarbeitete Neuauflage mit Grafiken von Nedde, 2018 ca. 70 Seiten Originalausgabe / 1. Taschenbuchausgabe, K&C Buchoase, 2002 - ausverkauft 2. Taschenbuchausgabe, Verlag Eifelkrone 2004 - vergriffen Cover: Nedde E.Book, 2011 E-Book mit neuem Cover (von Nero), 2014

2018

Die Staubfee
Überarbeitete Neuauflage

[Eigenwerbung]

Wenn wir schon einmal dabei sind, folgt nach den Neuauflagen von »Ciara« und »Anam Cara« nun auch mal ein Kinderbuch.
Während die beiden erwähnten Romane beim Atlantis Verlag erschienen, habe ich mich um die Staubfee selbst gekümmert.

»Die Staubfee« erschien 2002 das erste Mal als Taschenbuch bei dem Verlag K&CBuchoase. Nachdem der Verlag 2004 seine Türen schloss, übernahm der Verlag Eifelkrone das Buch. All das ist schon ewig her. Die Rechte liegen schon lange wieder bei mir.

Ich publizierte »Die Staubfee« im Jahre 2011 selbst als E-Book.
Jetzt wurde noch mal alles überarbeitet – der Text, das Cover, der Umschlag.

Ab sofort werden Fluser, Wollmäuse und Staubfeen wieder in die Kinderzimmer gelassen – elektronisch und als Paperback.

Das E-Book ist für 5,- € erhältlich, das Paperback kostet exakt 8,- €.

Die putzigen Grafiken von Nedde begleiten diese Geschichte schon von Anfang an, und so soll es auch bleiben.

Klappentext

“Inmitten von Tausenden von winzigen Staubkörnchen hatte sich in der Lampenfassung ein dickes, flauschiges Staubkorn versteckt, das uns mit schwarzen Lochaugen ansah. Einen Mund entdeckte ich nicht. Staubgraue Haare standen dem Wesen steil vom Kopf ab, als habe es einen elektrischen Schlag erhalten. Hoffentlich nicht! ” Als die Zwillinge Lisa und Ben ihrer Mutter beim Hausputz über die Schulter schauen, entdecken die Drei ein sonderbares Wesen, das die gesamte Familie zuerst durcheinander und am Ende näher zusammen bringt. Aber Achtung! Die Welt der Staubfee ist überall … auch bei dir.

Mehr davon? Zurzeit nur bei amazon.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.