Gute-Nacht-Geschichte plus Gewinnspiel, Teil 1 von 3

[bezahlte Werbeaktion mit Gewinnspiel]
Letzte Aktualisierung: 01.10.2019 – Gewinnspiel beendet

Kultiges Motiv: Das Sandmännchen
Kultiges Motiv: Das Sandmännchen

Erinnerst du dich? Letztes Jahr kooperierte ich mit der Hugo Frosch GmbH. So entstand eine Geschichte in fünf Teilen über Hugo, den Frosch. Zu jedem neuen Kapitel durfte ich Wärmflaschen verlosen. Du und viele haben mit Begeisterung teilgenommen.

In diesem Jahr feiert das Sandmännchen seinen 60-sten Geburtstag und Hugo Frosch wird 20! Happy Birthday! Außerdem ist am 20.09. Weltkindertag!
Anlässlich dieser freudigen Ereignisse präsentiere ich in Kooperation mit der Hugo Frosch GmbH drei neue Geschichten. Jede ist in sich abgeschlossen.

Ich verrate schon einmal so viel, dass es sich um Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinsten handelt. Aber was für Kleine ist, kann für große Leser nicht verkehrt sein.
Zu gewinnen gibt es Wärmflaschen der Hugo Frosch GmbH. Aber nicht irgendwelche, sondern samtig-kuschelige Wärmflaschen mit dem neuen, kultigen Sandmännchen-Design. Oben drauf lege ich noch ein Buch von mir.

Das Sandmännchen erzählt.

Eine Gute-Nacht-Geschichte von Nicole Rensmann

Du kannst die Geschichte anhören oder selbst lesen. Viel Spaß dabei!

Hallo, mein Name ist Nicole Rensmann. Ich lese dir eine Gute-Nacht-Geschichte von Marie, dem Siebenpunkte-Marienkäfer-Kind vor. Viel Spaß dabei!
Marie, der Siebenpunkt-Marienkäfer / Bild:  © Nero
Marie, der Siebenpunkt-Marienkäfer / Bild: © Nero

Von Marie, dem Siebenpunkte-Marienkäfer-Kind

Marie war ein Siebenpunkte-Marienkäfer-Kind. Sie lebte mit ihrer Marienkäfer-Familie in einem großen Garten. Im Sommer blühten dort Klatschmohn und Kornblumen, Rosen und Sonnenblumen und eine Vielzahl anderer buntblühender Blumen. Dann sorgten die Marienkäfer dafür, dass die Blätter und Stängel nicht von Blattläusen befallen wurden.
Doch nun wurden die Tage kürzer, ein kühler Wind fegte die ersten gelben Blätter von den Bäumen, die Blumen starben ab und zogen sich zurück, um bis zum Frühjahr zu überwintern. Die fallenden Temperaturen sorgten dafür, dass Marie an den Beinen fror und sich dicht an die anderen Marienkäfer drängte, die nun immer seltener ausflogen. Sie schliefen in einer Mauerspalte, geschützt vor Nässe und Wind. Als Ende Oktober die Temperaturen überraschend anstiegen, fiel die Trägheit von den Marienkäfern ab und Marie flog mit ihrer Familie durch den Garten, um sich ein Sonnenplätzchen zu suchen.

Sie wusste, das würde das letzte Mal vor dem Winterschlaf sein, darum entfernte sie sich von der Gruppe und genoss die warmen Sonnenstrahlen allein. Sie flog hoch in die Luft, trudelte langsam nach unten, tauchte ins Gras ein und surrte wieder nach oben. Das machte sie ein paar Mal, dann setzte sie sich auf ein Rosenblatt und sonnte sich. Dabei schlief Marie ein und bemerkte nicht, dass ein Gewitter aufzog.
Dicke Regentropfen prasselten auf den Boden, die Sträucher und das Rosenblatt, auf dem Marie lag. Ein Wassertropfen landete auf Marie und ließ ihre sieben Punkte doppelt so groß aussehen. Marie versuchte, zu fliegen, doch sie konnte ihre Flügel nicht öffnen. Ein Windstoß beutelte das Blatt, auf dem Marie saß. Sie fiel herunter und in eine Pfütze. Oh je. Marie konnte nicht schwimmen, sie zog die Beinchen an, lag auf dem Rücken und hoffte auf Rettung. Ihre Marienkäfer-Familie würde ihr nicht helfen können. Endlich hörte der Regen auf, doch Marie gelang es nicht, sich aufzurichten.
Zum Glück kam Henry mit der Mama aus dem Kindergarten und fand Marie. Vorsichtig nahm er den Marienkäfer hoch und setzte ihn wieder auf ein Blatt. Dort blieb Marie sitzen, bis sie getrocknet war. Dann flog sie zurück in die Mauerspalte, wo die anderen Marienkäfer auf sie warteten. Marie kuschelte sich an ihre Familie und schlief sofort ein.

Gewinnspiel – Und so kommt das Sandmännchen zu dir

Öko-Warmflaschen mit samtig-zartem Soft-Fleecebezug
Öko-Warmflaschen mit samtig-zartem Soft-Fleecebezug

Wenn es draußen stürmt und regnet, kannst du dich mit deiner Sandmännchen-Wärmflasche einkuscheln, Geschichten anhören, lesen oder vorlesen lassen.

Die Hugo Frosch GmbH sponsert drei kleine Öko-Wärmflaschen mit wunderbar samtig-zartem Soft-Fleecebezug in weiß – Made in Germany – im Wert von 10,95€.
Die Öko-Wärmflaschen bestehen aus 90% nachwachsenden Rohstoffen.
Außerdem lege ich dir eins meiner Kinderbücher mit ins Paket!

Du möchtest gewinnen? Dann bitte eine E-Mail bis 30.09.2019 an frosch [@] nicole-rensmann.de schreiben und mir mitteilen, was du beim Lesen der Geschichte gefühlt oder gedacht hast. Das muss keine Abhandlung sein, ein Wort reicht! :-)
Dann heißt es Daumen drücken, abwarten und eine andere Geschichte lesen.

Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt. Vielen Dank, dass ihr zahlreich mitgemacht und mir eure wunderbaren Eindrücke zugesandt habt. Danke für Gedichte, liebe Worte und überhaupt!

Und nicht vergessen: Schon bald heißt es wieder Das Sandmännchen hat dir eine Geschichte mitgebracht!

Rechtliches

Diese Werbe-Aktion ist eine Kooperation mit der Hugo Frosch GmbH, Hohenraunauer Str. 20, 86480 Aletshausen.

Wenn du an dem Gewinnspiel teilnimmst, übermittelst du mir deine E-Mail. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern per Los gezogen. Ich werde dich per E-Mail informieren, falls du gewonnen hast und dich dann um deine Adresse bitten, um dir deinen Gewinn zukommen zu lassen. Die Gewinne werden von der Hugo Frosch GmbH gesponsert. Daten (Name, E-Mail, Hausadresse) werden an die Hugo Frosch GmbH nicht weitergeleitet.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Das Gewinnspiel findet nur innerhalb von Deutschland statt. Es folgt keine Bestätigung auf deine E-Mail. Du bekommst nur dann von mir eine Nachricht, wenn du gewonnen hast.
Die Daten aller Teilnehmer lösche ich nach der Aktion. Für Weiteres beachte meine Datenschutzerklärung.
Bitte beachte auch die Datenschutzerklärung der Hugo Frosch GmbH. 

Web

© Text: Nicole Rensmann
© Grafik: Nero
Weitergabe/-verwendung ist nicht erlaubt.

Hat dir gefallen, was du gelesen hast? Willst du mehr Gewinnspiele und Geschichten? Dann werde mein*e Patron*in und unterstütze meine Arbeit als Schriftstellerin.

Folge mir auf Patreon!
Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.