Neues über Nichts & »NIEMAND«

Ende 2019 begann ich diesen Beitrag zu schreiben. Da sah alles irgendwie noch leckerlieblichzuckersüß und rosenreslirosig aus. Doch dann kam alles anders. Der Beitrag dümpelt seitdem im Entwurfsordner herum und jetzt, zwei Jahre später, zieht ins Niemandsland die Dunkelheit ein. Das ist nicht der Inhalt des dritten Bandes. Aber ich erzähle besser von dort, wo jede Geschichte beginnt: Am Anfang!

Nicole Rensmann – Niemand (Band 1) Das Niemandsland wartet auf dich! Alle Infos zur Buchserie auf der offiziellen »Niemand«-Seite Paperback, ebook Klappbroschur, ganzseitig Fabylon Verlag, August 2016 ISBN 978-3-927071-96-4 296 Seiten 16,90 € Cover & Illustrationen: Timo Kümmel

Hörbuch kommt bald – dann doch nicht

Niemand als Hörbuch. Das erschien mir immer passend. Doch die Verkaufszahlen waren nie hoch genug, einen Hörbuchverlag dafür zu begeistern, obwohl diese gern davon reden, das Besondere und die Kleinode der Phantastik-Literatur zu publizieren. Aber sagen und machen, das sind zweierlei und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Zufällig fragte mich ein mir bekannter Sprecher, ob ich nicht einen Text hätte, den er einlesen könnte. Und dann ging alles megaschnell. Der Verlag sprang mit ins Boot und alle waren begeistert »NIEMAND« und »NIEMAND Mehr« als Hörbuch herauszubringen. Das war Im Januar 2020. Dann kam Corona, das Boot kippte um. Die Pläne wurden im See versenkt, wo sie vermutlich von Muscheln und Krebsen besiedelt werden. Immerhin. Meine Überlegung ein Crowdfunding-Projekt zu starten, starben mit der Tatsache, dass der Sprecher plötzlich verschwand und sich auf Mails nicht mehr meldete.

An diesen Stellen lösche ich meine, vor mehr als einem Jahr, geschriebene Vorfreude und meine Begeisterung darüber, dass meine eigenen Lieblingsmärchen als Hörbuch erscheinen. Was soll ich sagen?

Die ausgefallenen Lesungen im Jahr 2020 schlabbere ich an dieser Stelle.

Fortsetzung der Niemand-Märchen-Reihe

Ein Stapel voller NIEMAND und Mehr

Der dritte Band ist fest eingeplant. Wenn ich gesund bleibe und nichts Unvorhergesehenes passiert, werde ich die Fortsetzung schreiben. Vorher steht die Fertigstellung der Biografie von Lore Friedrich-Gronau und ein Science-Fiction-Roman für den Polarise-Verlag an. Dann möchte ich zurück ins Niemandsland.

Vor einem Jahr schrieb ich: “Als Titel für den dritten Roman habe ich an Jemand gedacht. Das kann sich aber noch ändern.”
Nichts & Niemand passt auch. Aber wir werden sehen. Vielleicht wird das Band Nummer 4?

Seit Jahren sammle ich neue Phrasen, Sprüche und witzige Schimpfwörter, die ich zum Leben erwecken kann. Der Anfang ist geschrieben, ein Kapitel im Mittelteil schon ewig fertig. Sicherlich wird Timo Kümmel wieder mit am Start sein und das Buch illustrieren, in jedem Fall kommt er darin vor. Er ist das dreifache T – mehr wird noch nicht verraten.

Der Fabylon Verlag hatte von sich aus vermittelt, den 3. Band publizieren zu wollen. Doch manche Steine lassen sich nicht einfach wegschieben. Um irgendwelchen Gerüchten vorzubeugen: Nein, es gab keinen Streit. Aber wir müssen alle auf Kosten achten und manchmal wirtschaftliche Entscheidungen vor Herzenswünsche stellen.

Auch die Rechte eines Niemands enden

Und somit erhalte ich Ende des Jahres meine Rechte an den Niemand-Büchern zurück. Das ist nicht endgültig. Gespräche wurden geführt. Aber all das steht noch zwischen den Sternen des tiefblauen Himmels im Niemandsland.

Fakt ist, die Taschenbücher und auch die E-Books werden bald vom Markt verschwinden. Noch sind einige Ausgaben beim großen A oder beim Verlag erhältlich. Ein paar Exemplare habe ich auch noch, die – gerne signiert – in Fräulein Klimpers Wimper-Wünsche-Laden bestellt werden dürfen. Was dann kommt ist ungewiss.

Aber ich bin sicher: Kommt Zeit, kommt Niemand zurück.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.