Rezension: »Heimat des Weines« von Claus-Peter Hutter / Kosmos Verlag

Eine verwunschene Treppe, die zu den Weinbergen hinaufführte.

Der 1955 geborene Claus-Peter Hutter ist kein Sommelier, sondern ein “Naturbursche”.  Die Bewahrung der Natur und eine optimale Versorgung der Umwelt liegen ihm am Herzen. Privat wie beruflich engagiert er sich für unsere Natur. Er leitete zahlreiche Umweltprojekte – national und international.  Für dieses unermüdliche Engagement wurde er u.a. mit zahlreichen Titeln ausgezeichnet, darunter die Ehrendoktorwürde der Visayas State University, Leyte (Philippinen), die Ehrensenatorwürde der Universität Hohenheim und erhielt den B.A.U.M.-Umweltpreis. In seinem Buch »Heimat des Weines« stellt der Präsident von …

Weiterlesen