Story (2): Ein besonderer Tag

Obwohl ich als Schriftstellerin phantastischer Geschichten gelte, schreibe ich auch ab und an Storys, die nicht in dieses Genre passen. “Ein besonderer Tag” entstand vor vielen Jahren, als ich, gemeinsam mit meinem Mann, eine kleine Firma leitete, die Menschen mit Demenz und Alzheimer unterstützte. Horror enthält die Story als reales, nicht als fiktives Element. Viel Spaß beim Anhören!

Weiterlesen

Story (1): Ohne Titel

2002 erschien die Kurzgeschichte “Ohne Titel” in der Anthologie “Welten voller Hoffnung”. Es ist eine Story voller Eintönigkeit und Einsamkeit, mit nur einem Protagonisten ohne Namen und einer Prämisse über Kampf, Hoffnung und dem Anderssein. Ich habe die Story nicht mehr überarbeitet, obwohl ich sie heute anders schreiben würde. Viel Spaß beim Reinhören.

Weiterlesen

Geschichte (4): Luzifee sucht den Weihnachtsmann

Luzifee sucht den Weihnachtsmann. Hier steht sie zum ersten Mal auf Schnee und friert bitterlich. Luzifee ist, wie zu erkennen, kein normales Mädchen, sondern die Tochter des Teufels. Jeder kann sich vorstellen, dass der Weihnachtsmann nicht in die Hölle geht, um dort die Kinder zu beschenken. Aber Luzifee ist neugierig und vorwitzig. Und so macht sie sich auf den Weg in die Menschenwelt, um den Weihnachtsmann zu suchen. Sie schließt Freundschaft mit einem alten Mann … aber den Weihnachtsmann, den…

Weiterlesen