Mandelmilch selber machen

Ich lebe nicht vegan, aber ich bin kein Fan von Milch. Doch die Inhaltsstoffe in Mandelmilch, Soja-, Reis- oder Hafermilch aus dem Biomarkt gefallen mir nicht. Hochwertige Produkte ohne weitere Zusatzstoffe sind teuer. Meine Mandelmilch ist günstig, immer frisch und hat nur zwei Zutaten: Wasser und Mandeln. Im Netz habe ich zahlreiche Rezepte gefunden, wie ich Mandelmilch herstellen kann. Dabei variiert oftmals die Menge an Mandeln und Wasser. In manchen Rezepten wird mit Zucker, Honig oder Agavendicksaft gesüßt. Geht alles. …

Weiterlesen

Kaffee-Schoko-Creme de Luxe

Kaffee-Schoko Creme de Luxe

Wir hatten einen Pott Kaffee übrig, der für Eis-Kaffee verwendet werden sollte. Aber dazu kam es nicht. Den Kaffee wollte ich nicht wegkippen, also habe ich den Kaffee eingekocht. Allerdings nicht alleine, sondern mit anderen, leckeren Zutaten. Daraus ist eine Kaffee-Schoko Creme entstanden, die besser als jede Nuss-Nougat-Creme schmeckt. Da dies ein Resterezept ist und ich die Creme aus dem Bauch – also frei Schnauze – zusammengerührt habe, kannst du beim Nachkochen gerne selbst variieren und die Zutaten nach deinem …

Weiterlesen

Rezension: »Ultimativ Tasty« / Südwest Verlag

© Cover: »Ultimativ Tasty« / Südwest Verlag

Tasty ist ein Food-Netzwerk, das seine User auf youtube und Facebook erreicht. 160 Rezepte wurden im Buch »Ultimativ Tasty« zusammengefasst. Einfach und genial sollen sie sein. Schauen wir mal nach, ob die Rezepte tasty und ultimativ sind. Ich habe Hunger! Ins Buch geschaut 304 Seiten voll mit 160 Rezepten und vielen Fotos, allerdings gibt es nicht zu jedem Rezept ein passendes Foto. Zu Beginn werden Grundzutaten vorgestellt, die jede Küche vorrätig haben sollte. Auch die Grundausstattung wird kurz benannt. Die …

Weiterlesen

Gelesen: »Der Sternwanderer« von Neil Gaiman / Charles Voss / Panini

Innenansicht Stardust

[Werbung – unbezahlt, Buch aus eigenem Bestand] Diese Ausgabe von »Der Sternwanderer« von Neil Gaiman  erschien 2015 bei Panini Comics (Steffen Volkmer). Die Originalerstausgaben stammen aus dem Jahre 1997. Das Märchen wurde mit Robert de Niro und Michelle Pfeiffer verfilmt. Als ich mir das Buch kaufte, habe ich mich bewusst für die illustrierte Ausgabe entschieden. Der Künstler Charles Voss versteht es, das Märchen mit seinen Zeichnungen “gaimanisch” – und somit kongenial – hervorzuheben. Ins Buch geschaut »Der Sternwanderer« präsentiert sich …

Weiterlesen

Putzen mit Essig und Öl – echt jetzt?

Luffa, Essig, Natron und mehr

[Werbung – unbezahlt] Meine Haar-, Körper- und Gesichtspflege habe ich auf biologisch-ökologisch-natürlich umgestellt. Meine Haare wasche ich mit Haarseife (von Manna immer noch). Anstatt Spülung nehme ich alle 7 bis 10 Tage Kokosöl, das danach gut ausgewaschen werden muss, ansonsten werden die Haare fettig. Fürs Styling verwende ich nur noch Arganöl. Damit reibe ich auch meine Haut nach dem Duschen ein. Und Duschgel habe ich ebenfalls durch Seife ersetzt. Die Seife hängt in der Dusche (siehe Foto) in kleinen Sisal-Säckchen. …

Weiterlesen