Rückblick April

Zack, schon ist der April wieder vorbei, und wir stehen mit dicken Socken und Winterjacke im Mai. Was war los? Die 94. Ausgabe der phantastisch! ist da. Darin u.a. mein Artikel „Das Lektorat und das WIR“, für das ich wunderbare Menschen interviewt habe. Autor*innen und Lektor*innen, die manchmal auch beides sind. Andreas Eschbach, Aiki Mira, Sören Prescher, Lena Richter, David Rohlmann, Frank Weinreich, Tino Falke, Simona Turini, Sabrina Zelazny haben ihre Erfahrungen über die Arbeit mit dem oder im Lektorat…

Weiterlesen

Artikel/Interviews: Übersetzer*innen, April 2023 phantastisch! #90 – jetzt hier zum Nachlesen

In #90 der Magazins phantastisch! publizierte ich einen Artikel – zu finden auf den Seiten 28 bis 33 – über das Übersetzen und befragte zahlreiche Übersetzerinnen und Übersetzer zu ihrer Arbeit. Im Heft werden alle Befragten auch mit Foto vorgestellt. Aus rechtlichen Gründen ist das hier nicht möglich. Aber du kannst das Heft in Print oder als PDF kaufen und bekommst dann viele weiter tolle Storys und Artikel. Zu Wort kommen: Uwe Anton, Markus Mäurer, Bernd Perplies, Christina Löw, Diandra…

Weiterlesen

Das war der Februar 2024: NIEMAND, Grundeinkommen & ein Hörbuch

Es ist wahr – umso älter du wirst, desto schneller vergeht die Zeit. Und du schaffst auch nicht mehr so viel parallel oder hintereinander wie in jüngeren Jahren. Und darum ist der Februar auch schon wieder rum, obwohl er einen Tag mehr hatte. Das steht an In diesem Monat habe ich den Artikel für den der selfpublisher beendet, er wurde bereits abgenommen. In der Juliausgabe kannst du ihn dann lesen. Worum es geht? „Grundeinkommen – ach wie schön das für…

Weiterlesen

Von einer seltsamen Begegnung mit einem Mentalisten oder Timon Krauses phantastisches Theater

Kennst du das? Du siehst eine Person und findest sie nett oder faszinierend oder erkennst dich darin wieder oder kannst einfach nicht sagen, was das für eine Verbindung ist. Das ist mir mit Timon Krause passiert. Über seine Berufung hatte ich schon vor Jahren einen Artikel gelesen. Hypnose und Mentalismus haben mich bereits interessiert als Uri Geller durchs Fernsehen Gabeln im Besteckkasten verbog und Uhren stoppte. Meine damaligen Freundinnen und ich haben natürlich versucht, uns gegenseitig zu hypnotisieren oder eine…

Weiterlesen

Neues im Oktober – Demnächst, Presse und sonst so

Der Oktober ist schon wieder rum und das bedeutet, in großen Schritten geht es auf den Dezember zu. Für einen Rückblick ist es aber noch zu früh, darum gibt es nur die News der letzten vier Wochen. Journalistisches – demnächst Bis 2010 habe ich sieben Jahre lang für das Printmagazin phantastisch! gearbeitet. Dann habe ich aus privaten Gründen aufgehört. Nun erscheint im Januar die 89. Ausgabe des Magazins und darin zwei Artikel von mir: Ein künstlerisch-zamonisches Interview mit Carsten Sommer.…

Weiterlesen

Neues im August – Interview, Veröffentlichung, Presse

Hier sind sie wieder, die monatlichen News, frisch getippt, über alles, was im August rund um meinen Schreibtisch passiert ist. Damit meine ich natürlich nicht, die Katzenkotze darunter und auch nicht das trockene Blatt, das der kleine schwarze Hund aus dem Garten mit reingebracht und mir freundlicherweise überlassen hat. Nein, im August hat sich wieder viel ergeben und ich freue mich, dir und euch alles mitzuteilen. Viel Spaß beim Lesen, weiterklicken und informieren. Seit 04. August ist das Lore-Buch lieferbar!…

Weiterlesen

Diabetes – Ein Erfahrungsbericht

Erst viel später erfuhren wir, dass die ersten Anzeichen kurz nach dem achten Geburtstag unseres Kindes begannen. Niemand konnte sich ihre Probleme in der Schule erklären. Sie hatte im Kindergarten als weit entwickeltes und interessiertes Kind gegolten. Mit ihrem besten Freund hatte sie Schach am Sandkastenrand gespielt und so mancher Pädagoge versuchte uns zu überreden, sie sofort in die zweite Klasse einzuschulen. Doch dann kam alles anders! Ihre Konzentrationsschwäche führten wir zunächst auf einen Lehrerwechsel und den Tod ihres Opas…

Weiterlesen

Diabetes? – Eine Volkskrankheit, die keine ist

Erfahrungsberichte und Artikel zum Thema Diabetes

Artikel in Magazinen wie Der Spiegel rütteln auf und erklären – mehr für Nichtbetroffene. Doch was schließlich in den Köpfen der Menschen haften bleibt, sind Zeilen der Tagezeitung, wie: »Diabetiker verursachte Unfall durch Unterzuckerung – drei Verletzte!«. »Sind Diabetiker gefährlich?«, werden sich manche Menschen fragen, die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Es ist auch nicht zwingend nötig, sich damit zu beschäftigen. Doch spätestens, wenn jemand aus dem näheren Umfeld ins Krankenhaus muss, weil er an Diabetes mellitus Typ I…

Weiterlesen