Neues im August – Interview, Veröffentlichung, Presse

Hier sind sie wieder, die monatlichen News, frisch getippt, über alles, was im August rund um meinen Schreibtisch passiert ist. Damit meine ich natürlich nicht, die Katzenkotze darunter und auch nicht das trockene Blatt, das der kleine schwarze Hund aus dem Garten mit reingebracht und mir freundlicherweise überlassen hat. Nein, im August hat sich wieder viel ergeben und ich freue mich, dir und euch alles mitzuteilen. Viel Spaß beim Lesen, weiterklicken und informieren. Seit 04. August ist das Lore-Buch lieferbar!…

Weiterlesen

Neuveröffentlichung: Sachbuch – Lore Friedrich-Gronau

2022 - »Lore Friedrich-Gronau (1905-2022) - Ihr Leben. Ihre Werke.«

Was für eine Reise hat mir dieses Buch beschert! Ich habe Grenzen übersprungen, so viel Neues gelernt, gehadert, gezweifelt, weitergemacht, Wünsche geäußert und musste eine Menge Kompromisse mit mir selbst und meinen Ansprüchen schließen. Doch nun ist es da: Das Buch über Lore Friedrich-Gronau. Bei BOD ist es als Hardcover und E-Book sofort erhältlich. Bei allen anderen Online- und Buchhändler:innen wie Thalia oder amazon kann das Buch bestellt werden, die Lieferung dauert etwas länger, da das Hardcover erst bei Bestellung…

Weiterlesen

Neues vom Schreibtisch – Juli 2022

Wow. Und schon ist der nächste Monat in diesem verrückten 2022 um. Dieses Mal habe ich erst spät mit der Zusammenfassung begonnen und ich musste überlegen, was in den letzten vier Wochen passiert ist. Lore-Buch. Bald! Endlich! Das erste gedruckte Exemplar von „Lore Friedrich-Gronau (1905-2002) – Ihr Leben. Ihre Werke“ lag in diesen Tagen vor mir. Es gab noch ein Problem mit den Grafiken, darum konnte ich es für den Druck nicht freigeben, sondern musste erst noch mal mit dem…

Weiterlesen

Neues im Juni 2022: Kartons, Rücken, HERLAND & Verschiebung

Privat war der Juni vollgepackt mit Kartons, Terminen, Zukunftsgedanken, Reisen in die Vergangenheit und viel viel Arbeit. Beruflich meinte es der Juni auch nicht so gut mit mir. Der Monat kann also schnell weg. „Lore“ wie alle sagen, die an dem Projekt in irgendeiner Form arbeiten, hat mich auf der Zielgeraden noch einmal heftig herausgefordert. Nach all den Jahren bin ich froh, wenn das Buch endlich gedruckt wird. Ich weiß schon jetzt, dass ich die Kosten dafür nie durch Verkäufe…

Weiterlesen

Neues vom Schreibtisch: April 2022 + Bildergalerie

Anfang des Monats hatte ich das erste Mal seit Jahren das Gefühl einige Dinge in die richtige Bahn gelenkt und zum Ziel geführt zu haben. Die Weltpolitik und die Menschheit an sich mindern dieses befreiende Gefühl. Krieg ist ein Monster mit tausend Namen. Anderes Thema: Liebe Menschen allgemein, bitte akzeptiert doch die freiberufliche Tätigkeit eines Künstlers und das damit verbundene Home Office als das, was es ist: Ein Job, eine Tätigkeit, eine Arbeit, mit der wir Geld verdienen und von…

Weiterlesen

Neues vom Schreibtisch: Februar 2022

Nichts erscheint mir momentan unwichtiger als meine kleinen Erfolge in diesem Monat. In Anbetracht der Tatsache, was in Europa geschieht, fällt es mir schwer, auf Normalmodus umzuschalten. Es gelingt mir auch nicht. Der 24.02. war ein schwerer Tag für Europa, aber auch für meine Familie und mich persönlich. Dieses Posting hatte ich schon vor dem 24.02.2022 geschrieben, ansonsten wäre es vermutlich gar nicht entstanden. All die Toten und Gräueltaten des 2. Weltkrieges, die wir in Dokumentationen und Filmen gesehen, in…

Weiterlesen

2022 – News und Pläne

Das Jahr begann wie es endete: Anstrengend und so zog ich mich Mitte Januar aus den Sozialen Medien zurück. Keiner hats gemerkt. Zehn Tage, was ist das schon? Stimmt. für die untenstehenden News kehrte ich für zwei, drei Minuten zurück und verstecke mich nun wieder hinter meinem Schreibtisch, der einen Haufen Arbeit für mich bereit hält. Nicht alles davon macht Spaß. Wenn alles klappt, wird in diesem Jahr das Sachbuch über Lore Friedrich-Gronau erscheinen, parallel dazu ein Online-Wiki. Doch das…

Weiterlesen

Neues vom Schreibtisch: Verträge, SP, E-Book-Aktion und Rezi

Verlagsvertrag Und schon wieder kann ich Neues berichten.In diesen Tag habe ich einen Vertrag mit dem Polarise Verlag unterschrieben. Im nächsten Jahr wird dort ein neuer Roman von mir im Genre Near-Future Science-Fiction erscheinen. Das Exposé steht, die ersten Seiten sind geschrieben. Ich freue mich riesig. Titel und mehr folgen demnächst. Selbstpublikationen Mir fehlt immer noch ein Verlag für „Das Haus an der Ecke mit der Hexe darin“. Ich habe entschieden, den Weg der Selbstpublikation zu gehen, so wie ich…

Weiterlesen

Aktuelles & erste Veröffentlichungen 2021

Am 22. März 2021 erschien die 42. Ausgabe des Magazins EXODUS. Darin ist meine interaktive Kurzgeschichte „Tatjanas Entscheidung“ enthalten. Ja, genau, du hast richtig gelesen: Interaktiv. DU entscheidest, welchen Weg Tatjana geht. Weitere Kurzgeschichten stammen von: Thomas Kolbe (2x), Maria Orlovskaya, Olaf Lahayne, Lisa Jenny Krieg, Hans Jürgen Kugler, Maike Braun, Christian Endres, Christian J. Meier, Gabriele Behrend und Moritz Greenman. Das Magazin kostet 15,90 € und enthält insgesamt zwölf Kurzgeschichten, dazu Lyrik, Comics und jede Menge Illustrationen. Deine Bestellung…

Weiterlesen

Vom Stipendium, von aktuellen Arbeiten und Veröffentlichungen

Schon im August erreichte mich die Benachrichtigung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dass ich ein Stipendium für meine aktuellen Arbeiten erhalte, insbesondere für das Projekt Lore Friedrich-Gronau. Ui, das war eine Überraschung und auch ein kleiner Schock, denn ein Stipendium bedeutet nicht nur Grund zur Freude, sondern auch ein großes Paket Verantwortung. Projekt: Die Biografie Auf der Webseite lore-friedrich-gronau.de habe ich schon vor ein paar Tagen ausführlich berichtet, wie es mit der Biografie weitergeht. Ich habe…

Weiterlesen