Gelesen: »Das Glücksbüro« von Andreas Izquierdo / DuMont Verlag

Bereits 2013 erschien »Das Glücksbüro« von Andreas Izquierdo, in der Albert Glück beinahe ein Leben wie ein Eremit führt, dabei ist er Beamter beim Amt für Verwaltungsangelegenheiten. Kontakt mit anderen Menschen nimmt er nur exakt nach seinen Kalendereinträgen wahr. Sein Leben ist perfekt. Und das im wahrsten Sinne. Alles liegt an seinem Platz, immer an der richtigen Stelle, er lebt im Takt der Uhrzeit und liebt es, wenn alles genau nach Plan läuft. So verwundert es auch nicht, dass er…

Weiterlesen

Die »Gewebewelten« sind komplett: Hörprobe, Lesung und so

Das E-Book ist seit 31.01.2020 erhältlich, nun rückt endlich das Hardcover nach. Und ja, die »Gewebewelten« wird es nur im schicken Hardcover (mit Lesebändchen) geben. Das Buch ist überall im Buchhandel, natürlich auch online und direkt beim Atlantis-Verlag erhältlich. Einmal reinhören? Oder lieber lesen? Eine (Vor)-Leseprobe gibt es auch. Ich lese das 1. und 2. Kapitel vor. Ohne Anspruch auf Perfektion. Zum Podcast geht es hier entlang.Du kannst diese Vorlese-Folge aber auch auf Spotify oder ITunes anhören. Viel Spaß dabei!…

Weiterlesen

»Und es hat Klick gemacht« – jetzt als c’t-SciFiCast auf Spotify

Vor fünf Jahren (Wow, so lange ist das schon her) erschien meine Science-Fiction-Story »Und es hat Klick gemacht« im c’t Magazin (Ausgaben 7 und 8/2015). 2019 hat die c’t ein Podcast ins Leben gerufen. Für das c’t-SciFiCast wurden die einst publizierten Stories eingelesen und können auf spotify oder itunes angehört werden. Bereits seit 16.01.2020 ist auch meine Story online. Wer Lust und 33:19 Minuten Zeit hat, der kann sich »Und es hat Klick gemacht« nun anhören. Gelesen wird die Geschichte…

Weiterlesen

Podcast: Bernd Kiesewetter interviewte mich

Zwei Wege boten sich mir dar ...

Du erinnerst dich vielleicht noch, dass ich das Sachbuch »Mission Verantwortung« rezensiert habe. Nun hat mich Bernd Kiesewetter interviewt. Und seine Fragen waren kniffelig. Ich bekam sie schon zu Beginn unserer kleinen Verantwortungs-Kooperations-Challenge, und ich wusste da schon, entweder du bist ehrlich oder du lässt es. Ich habe lange überlegt, ob ich zusagen soll. Aber in den letzten Monaten habe ich wieder einen guten Schritt zu meinem Ich und somit zu mir selbst gemacht. Bekomme ich so eine Chance noch…

Weiterlesen

Ankündigung: »Gewebewelten« erscheint am 31.01.2020

Nicole Rensmann - Gewebewelten - Phantastischer Roman 2020

Ab sofort ist das E-Book von »Gewebewelten« bei amazon für 4,99 € vorbestellbar. Nach der Veröffentlichung steigt der Preis auf 6,99 €. Das Hardcover kostet 16,90 € und kann beim Verlag vorbestellt werden. Wenn du ein signiertes Exemplar möchtest, kein Problem, kurze Info per E-Mail reicht. Klappentext Zwei Mädchen, drei Jungs – fünf unterschiedlichste Charaktere und eine Aufgabe, die sie gemeinsam bewältigen müssen. Bei der Aufräumaktion im Archiv finden sie einen Teppich, der sie zwingt die Wahrheit zu sagen und…

Weiterlesen

Rezension: »Mission Verantwortung« von Bernd Kiesewetter / Business Village

© »Mission Verantwortung« von Bernd Kiesewetter / Business Verlag

Ich lehne Anfragen ab, die da lauten “Können Sie mein Buch lesen?” oder “Wir möchten in Ihrem Blog gerne einen Beitrag platzieren!” oder “Besprechen Sie mein großartiges Dingsbums”. In diesem Fall erhielt ich eine sehr ausführliche und interessante E-Mail-Anfrage mit persönlicher Ansprache. Worte wie Podcast, Rezension, Verantwortung und Erfolg rückten in mein Blickfeld. Ich recherchierte kurz, fand den Urheber des Buches, der auch der Chef der E-Mail-Schreiberin war. Bernd Kiesewetter hätte Interesse, ein Podcast mit mir zu machen. Mit mir?…

Weiterlesen

Rezension: »Das Institut« von Stephen King / Heyne Verlag

Stephen King gelingt es immer noch, jedes Jahr ein Buch rauszuhauen. Dabei wollte er vor einigen Jahren mit dem Schreiben aufhören. Gut, dass er diese Entscheidung revidiert hat. Vor wenigen Tagen habe ich »Der Outsider« beendet, schon geht es mit dem nächsten King weiter. Dabei fällt mir zuerst einmal die Aufmachung aus. Beide Cover ähneln sich in der Grundfarbe. Aufmachung und Schrift unterscheiden sich – ich finde das nicht tragisch, aber »Das Institut« hat kein Lesebändchen. Das gefällt mir nicht.…

Weiterlesen

Rezension: »Der Outsider« von Stephen King / Heyne Verlag

Über Stephen King muss ich nicht mehr viel sagen. Ich lese seine Bücher seit 1985, bin ein Fan des alten Meisters und habe meine Schwierigkeiten mit seinen neueren Werken, in denen er aus meiner Sicht zu viel palavert. Abgesehen von »Joyland«, eine Novelle bei der Stephen King nicht drumherum redet, sondern eine Geschichte erzählt, die mir noch heute im Kopf herumgeistert. Leserin und Autor haben sich verändert. Doch ich versuche es immer wieder. Nostalgielesen nenne ich das. Wie wird mir…

Weiterlesen

Ich und du – mein/e Patron*in

Ich habe es wahr gemacht und mich bei Patreon.com angemeldet. Ein Versuch. Ein Selbstversuch. Ein Rumprobierversuch – so wie ich es immer gerne mache, um mit einem Thema zu wachsen. Ausprobieren und dann mal sehen, ob du mein Patron oder meine Patronin wirst. Du weißt gar nicht, was Patreon ist? Ich wusste es auch nicht, bevor ich den Artikel auf tor-online.de über deutschsprachige Autor*innen auf Patreon.com las.Auf der amerikanischen Plattform bieten Autor*innen und andere Künstler ihre Dienste an und erhalten…

Weiterlesen

Gelesen: »Mängelexemplar« von Sarah Kuttner / Fischer

Sarah Kuttner fand ich als Moderatorin auf VIVA oder MTV anstrengend. Als sie dann ihre ersten Bücher publizierte, interessierte ich mich nicht dafür, aus verschiedenen Gründen. Nun saß Sarah Kuttner im Kölner Treff (WDR). (Ja, schon wieder habe ich dort Lesestoff und interessante Menschen entdeckt.) Und ich muss zugeben, dass mich jedes Wort ansprach, nicht zuletzt, weil ich mich darin wiederfand. Wie kann das sein? Egal. Grund genug, ein Buch von ihr zu lesen. Timo Kümmel empfahl mir »Mängelexemplar«, meinte…

Weiterlesen