Artikel: Gustave Doré, Juli 2023 phantastisch! #91 – jetzt hier zum Nachlesen

Ich bin ein Fan von Gustave Doré – nicht von dem Menschen selbst, denn ich habe ihn nie kennengelernt, aber seine Grafiken faszinieren mich schon viele viele Jahre. Und wie immer, wenn mich das Werk eines Menschen interessiert, muss ich mehr über die Person erfahren. Sein Leben, seine Arbeit, seine Intuition, seine Motivation. So entstand auch dieser Artikel, den ich für die #91 des Magazins phantastisch! (S. 32-34) schrieb. Ich brauche deine Unterstützung! Dir gefällt was du hier liest, dann unterstütze…

Weiterlesen

Rückblick Juni 2024

Wow! Der Juni war vollgepackt mit so viel Neuem. Ich fange einfach mal an. Für das Buchrondell habe ich nun eine Webseite gebaut, die du unter www.buchrondell-antiquariat.de finden kannst. Das Antiquariat läuft und ich bin froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Es gibt noch ein paar administrative Ecken, die ich glätten muss. Aber ein Schritt nach dem anderen, sonst gerate ich ins Stolpern. Endlich kann ich dir auch verraten wie es mit dem Thema Hörbuch weitergeht. Anna Tefert liest jetzt…

Weiterlesen

Der Rückblick für den Mai ist da!

Heute kein Vorgeplänkel. Es geht direkt los. Jennifer Klawitter alias @jaanaredflower (auf Instagram) ist eine Künstlerin, die ihre Kunst mit der Wortkunst anderer Künstler*innen vereint und auf ihren Sozialen Medien positioniert. Im Mai hat sie einenAbschnitt aus NIEMAND gezeichnet: Eule und Fuchs. Die Leseprobe dazu lautet: Kein Mensch hatte diesen Ort jemals betreten. Das Niemandsland. Quelle der Fantasie. Hier wurden Worte erfunden, Träume gesponnen und Lügen gestrickt, Sprüche geklopft, Zitate gestanzt, Weisheiten geformt und Ideen geboren. Falls all diese zungenfertigen…

Weiterlesen

Rückblick April

Zack, schon ist der April wieder vorbei, und wir stehen mit dicken Socken und Winterjacke im Mai. Was war los? Die 94. Ausgabe der phantastisch! ist da. Darin u.a. mein Artikel „Das Lektorat und das WIR“, für das ich wunderbare Menschen interviewt habe. Autor*innen und Lektor*innen, die manchmal auch beides sind. Andreas Eschbach, Aiki Mira, Sören Prescher, Lena Richter, David Rohlmann, Frank Weinreich, Tino Falke, Simona Turini, Sabrina Zelazny haben ihre Erfahrungen über die Arbeit mit dem oder im Lektorat…

Weiterlesen

Artikel/Interviews: Übersetzer*innen, April 2023 phantastisch! #90 – jetzt hier zum Nachlesen

In #90 der Magazins phantastisch! publizierte ich einen Artikel – zu finden auf den Seiten 28 bis 33 – über das Übersetzen und befragte zahlreiche Übersetzerinnen und Übersetzer zu ihrer Arbeit. Im Heft werden alle Befragten auch mit Foto vorgestellt. Aus rechtlichen Gründen ist das hier nicht möglich. Aber du kannst das Heft in Print oder als PDF kaufen und bekommst dann viele weiter tolle Storys und Artikel. Zu Wort kommen: Uwe Anton, Markus Mäurer, Bernd Perplies, Christina Löw, Diandra…

Weiterlesen

Rückblick März 2024 – Löschungen, VÖs und doch kein Hörbuch

Vorab Adminstatrives zur Info: Meine Accounts bei Mastadon, LinkedIN und BlueSky habe ich im März gelöscht. Threads zwei Tage angewendet, dann wieder deaktiviert. Das Leben ist zu kurz für virtuellen Aufmerksamkeits-K(r)ampf. Ich bin aktiv auf Instagram und Facebook. Auf TikTok habe ich im letzten Jahr Videos von Büchern eingestellt, kaum etwas zu meiner Arbeit. Das wird sich dort auch nicht ändern. Wenn du über Rensmann-News informiert bleiben willst, empfehle ich den Blog zu abonnieren oder hier ab und an reinzuschauen.…

Weiterlesen

Das war der Februar 2024: NIEMAND, Grundeinkommen & ein Hörbuch

Es ist wahr – umso älter du wirst, desto schneller vergeht die Zeit. Und du schaffst auch nicht mehr so viel parallel oder hintereinander wie in jüngeren Jahren. Und darum ist der Februar auch schon wieder rum, obwohl er einen Tag mehr hatte. Das steht an In diesem Monat habe ich den Artikel für den der selfpublisher beendet, er wurde bereits abgenommen. In der Juliausgabe kannst du ihn dann lesen. Worum es geht? „Grundeinkommen – ach wie schön das für…

Weiterlesen

Reise in die Vergangenheit: 1994 – Mein erstes Interview

Wir reisen in die Vergangenheit zurück und zwar in das Jahr 1994. Ich war damals blutjunge 24. Privat war, wenn ich es recht überlege, eine Menge los (mein Charma). Meine Berufung, meine Liebe zum Schreiben und zum Journalismus begann in dieser Zeit. Ich hätte mich allerdings weder als Schriftstellerin noch als Journalistin bezeichnet – damals. Längst mache ich das, mit Stolz und Freude. 1994 führte ich mein journalistisches Debüt. Ich interviewte Uwe Anton. Live. Heute führe ich Interviews meist per…

Weiterlesen

Rückblick Januar 2024 – es geht weiter

Da ist der Januar schon wieder vorbei. Ich fass es nicht! Was war los?Das Ein oder Andere wirft mich immer wieder aus der Kurve, ich warte etwas ab, stehe auf und begebe mich wieder auf die Zielgeraden. In diesem Monat habe ich hier im Blog die Artikel der Januarausgabe von 2023 der phantastisch! archiviert. Du kannst also das Interview mit Carsten Sommer und den Artikel über Stephen King hier lesen oder dir runterladen. Natürlich erschien auch die Januarausgabe 2024 der…

Weiterlesen

Rezension: »Schaurige Nächte«, Dumont Buchverlag

Gruselgeschichten erzählten sich die Menschen seit Anbeginn der Zeit, in kalten Nächten, wenn Nebelschwaden an den Fenstern vorbeizogen und ein helles, rotes Feuer in der Feuerstelle flackerte. Sie handeln von Wahn, Mord, Geistern und unvorstellbaren Phänomenen. In den achtziger und neunziger Jahren gab es eine Vielzahl an Anthologien mit phantastischen Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren. Heute sind diese Sammelbände selten geworden. Ein Grund auf sie hinzuweisen. Der Dumont Verlag hat im Oktober 2023 »Schaurige Nächte« herausgebracht. Auf 288 Seiten reihen…

Weiterlesen