Vom Stipendium, von aktuellen Arbeiten und Veröffentlichungen

Schon im August erreichte mich die Benachrichtigung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dass ich ein Stipendium für meine aktuellen Arbeiten erhalte, insbesondere für das Projekt Lore Friedrich-Gronau. Ui, das war eine Überraschung und auch ein kleiner Schock, denn ein Stipendium bedeutet nicht nur Grund zur Freude, sondern auch ein großes Paket Verantwortung. Projekt: Die Biografie Auf der Webseite lore-friedrich-gronau.de habe ich schon vor ein paar Tagen ausführlich berichtet, wie es mit der Biografie weitergeht. Ich habe…

Weiterlesen

Leseprobe »Acht Minuten Leben« in der Anthologie »Pandemie. Geschichten zur Zeitenwende«

»Acht Minuten Leben« Retro-Fiction Story - 2020

Letzte Woche erhielt ich meine Autorenbelege und ich war mächtig überrascht, als ich die Bücher aus dem Umschlag zog. Die Anthologie ist sehr hochwertig verarbeitet. Tolles, glänzendes Cover, innen Glanzdruck, was die farbigen Grafiken zu den Geschichten brillant darstellt. Vorwort, Nachwort, Vorstellung von Autoren und Grafiken und, nicht zu vergessen, das Lesebändchen. Das Buch wiegt laut meiner Küchenwaage satte 1050 g! Das ist stark! Wer das Buch bestellen will, bekommt bis 30.09.2020 noch einen Rabatt von 4,- beim Verlag. Danach…

Weiterlesen

Veröffentlichung: »Acht Minuten leben« in »Pandemie. Geschichten zur Zeitwende«

Am 1. Oktober erscheint die Anthologie »Pandemie. Geschichten zur Zeitwende« im Hirnkost Verlag, zu der ich eine Kurzgeschichte schreiben durfte.Der Titel verrät es schon, die Storys der Anthologie beschäftigen sich mit dem Thema Pandemie, in der wir aktuell immer noch stecken – weltweit. Als Hardcover mit Lesebändchen, zahlreichen Illustrationen und 372 Seiten wird das Buch 32€ kosten. Wer jetzt bestellt, spart vier Euro. Dieser Vorbestellerpreis gilt bis 30.09.2020, laut Verlag. Herausgeber sind Hans-Jürgen Kugler und René Moreau. Meine Story »Acht…

Weiterlesen

Fazit zur LESERUNDE und Rezensionen: »Gewebewelten«

Nicole Rensmann - Gewebewelten -Phantastischer Roman 2019

Vielen Dank an alle, die aktiv bei der Leserunde auf Lovelybooks beteiligt waren. Sechs (von zehn) Rezensionen sind bisher zusammengekommen, allesamt haben den Roman mit 4 von 5 Sternen bewertet. Das finde ich schön und ist auch passend. »Gewebewelten« ist kein neuer Roman, sondern ein älteres Modell, das ich ans Licht der Buchwelt gezerrt habe. Es ist ein toller Roman mit kleinen Schwächen. Und die gönne ich den »Gewebewelten« und die habe ich mir, obwohl ich ein fürchterlicher Perfektionist bin,…

Weiterlesen

Veröffentlichung: »Der Brief« in »Wenn die Welt klein wird und bedrohlich«

Ab sofort vorbestellbar ist die Anthologie »Wenn die Welt klein wird und bedrohlich«, die meine Geschichte »Der Brief« enthält. Als Herausgeber hat Felix Woitkowski dreißig Autoren und Autorinnen zusammengebracht, die während des Lockdowns ihre Gedanken, Ideen und Überlegungen zum Thema Corona niedergeschrieben haben. Dabei sind fiktive Erzählungen, Essays, Tagebucheinträge und reale Momente entstanden, die diese Anthologie einzigartig machen. Das tolle Cover stammt von Jens Weber. Die Anthologie wird mit 200 Seiten als Taschenbuch im Blitz Verlag im Oktober 2020 erscheinen.…

Weiterlesen

Neues vom Schreibtisch: Presse, Veröffentlichung & Gewinnspiel

In der Presse Am 06.05.2020 erschien die Buchbesprechung zu dem Jugend-Fantasy-Roman »Gewebewelten« (Atlantis Verlag 2020) von Peter Klohs im Remscheider General Anzeiger. Durchweg positiv äußert er sich über Buch und Cover. Vielen Dank dafür! Anstehende Publikationen In der 41. Ausgabe der Printmagazins EXODUS wird meine Story “Die Wahl” erscheinen. Ursprünglich ist die Ausgabe für 2020 geplant. Es ist aber möglich, dass die Nummer 41 auf 2021 verschoben wird. Dann ist die Vorfreude noch größer. Meine Kurzgeschichte “Der Brief” wird in…

Weiterlesen

Blick auf den Schreibtisch – schon wieder

Ja, richtig gelesen. Schon wieder. Ich wollte dich ja auf dem Laufenden halten und momentan passiert viel. Gut, von den geplatzten Verhandlungen oder Lesungen aufgrund Covid-19 habe ich beim letzten Mal erzählt, aber auch von den positiven Anfragen. Und nun gibt es schon wieder Neuigkeiten. Noch eine Story zur Veröffentlichung geplant Kurz nach meinem letzten Eintrag zum Thema Schreibtisch, erhielt ich eine Anfrage für eine weitere Kurzgeschichte, die in einer Anthologie erscheinen wird. Die Geschichte ist in Arbeit, wird deutlich…

Weiterlesen

Blick auf den Schreibtisch – von aktuellen Projekten

Das beschäftigt mich – Corona Momentan sind wir alle in einer absoluten Ausnahmesituation. Die gesamte Welt kämpft gegen einen Virus, der bei manchen gar keine Symptome hervorruft, bei anderen tödlich wirkt. Es ist surreal, vollkommen utopisch. Über solche Outbreaks werden Geschichten geschrieben, sie passieren nicht im wahren Leben. Längst hat die Phantasie die Realität eingeholt. Auch bei mir hat sich einiges verändert. Mein Mann arbeitet seit beinahe drei Wochen im Home-Office, das klappt sehr gut, haben wir doch zehn Jahre…

Weiterlesen

Die »Gewebewelten« sind komplett: Hörprobe, Lesung und so

Das E-Book ist seit 31.01.2020 erhältlich, nun rückt endlich das Hardcover nach. Und ja, die »Gewebewelten« wird es nur im schicken Hardcover (mit Lesebändchen) geben. Das Buch ist überall im Buchhandel, natürlich auch online und direkt beim Atlantis-Verlag erhältlich. Einmal reinhören? Oder lieber lesen? Eine (Vor)-Leseprobe gibt es auch. Ich lese das 1. und 2. Kapitel vor. Ohne Anspruch auf Perfektion. Zum Podcast geht es hier entlang.Du kannst diese Vorlese-Folge aber auch auf Spotify oder ITunes anhören. Viel Spaß dabei!…

Weiterlesen