The Beauty and the Book Award – Abstimmen für tolle Buchcover

Niemand Roman Cover: Timo Kümmel Orignalausgabe als Hardcover und Paperback Atlantis Verlag 2012 Zur offiziellen »Niemand«-Seite

Die Stiftung Buchkunst lost jedes Jahr die gestalterisch schönsten Bücher aus. Auch in diesem Jahr wurden 25 Bücher durch eine Jury nominiert. Die Gewinner werden im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse gekürt. Parallel dazu sucht die Webseite www.beautyandbook.com, in Kooperation mit Stiftung Buchkunst und der Frankfurter Buchmesse, das schönste Buchcover auch  online. Die ersten zehn Bücher mit den meisten “Schmetterlingen” werden auf der Buchmesse ausgestellt. Vor Ort darf dann noch mal abgestimmt werden. Die Kriterien dieses Publikumspreises sind simpel und …

Weiterlesen

Nicole Rensmann – Rasputin, die alte Schildkröte

Eine Geschichte für Kinder ab 6 Jahren Onlinefassung: Mit Grafiken von Anette Kannenberg für literaturcafé.de, 2001  Übearbeitete Neuveröffentlichung in »Regenbogenläufer – 15 Geschichten für Groß & Klein« (Drachenmond Verlag,  2009) mit Illustrationen von Jan Radermacher Es war ein kühler Sommertag, als sich die alte Wasserschildkröte Rasputin langsam und schnaufend aus dem Meer quälte. Rasputin war schon 104 Jahre alt, und es kostete ihn große Mühe, an Land zuschwimmen und über den Strand zu watscheln. Der erhitzte Sand brannte an seinen Füßen; die Sandkörner …

Weiterlesen

4 x 2 = 49 gratis – einfach so

Oma liest vor 7 Weihnachtsgeschichten und 1 Gedicht Exklusiv als eBook, 12/2012 Grafiken: Nero

An diesem Wochenende gibt es 4 ebooks 2 Tage lang für nüscht. Das sind 49 Texte von mir für große und kleine Leser. Mal eben so und als kleines Dankeschön. Alle eBooks könnt ihr nur bei amazon herunterladen. Dafür braucht ihr jedoch keinen Kindle – ein normaler PC reicht. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende:      

Rasputin und der Tag der Schildkröte

Heute ist Weltschildkrötentag. Und natürlich musste ich sofort an Rasputin denken. Die Geschichte über die alte Schildkröte, die ihren schweren Panzer ablegen möchte, habe ich vor vielen Jahren geschrieben. Schon 2001 erschien Sie in dem Sammelband “Ariane, Bastian, Luzifee & Co.” Illustriert wurde Rasputin damals von Anette Kannenberg, allerdings vor der eigentlichen Veröffentlichung. Denn Anette Kannenberg suchte über das Literaturcafé eine Geschichte zum Illustrieren. Ich schickte sie ihr. So erhielt Rasputin sein Gesicht. Längst ist der erste Band mit den …

Weiterlesen

Abgecheckt: Soxego – Die Sockenbox

Ein Sockenversender sucht Produkttester?! Was für eine Idee! Socken brauche ich immer. Wenn sie nicht von den Wollmonsterchen* gefressen werden, klaut sie der Hund. Nicht selten landen meine Socken aber auch in Sockenschubladen, in denen Socken für viel zu große Füße enthalten sind. Dann sind Löcher vorprogrammiert. Löcher in MEINEN Socken. Der Socken-Shop-Test zählte eindeutig zu den nützlichen Produkttests. Die Bewerbung also für mich ein Muss. Ich wurde zwar nicht für den eigentlichen Test ausgewählt, bekam jedoch trotzdem eine E-Mail von Soxego.de …

Weiterlesen

Eckige Ostereier – signiert. Schnell bestellen!

Wer noch schnell ein Osterei der speziellen Sorte ergattern will, muss sich jetzt beeilen. Cholesterinarm, leckerlieblichzuckersüß und dennoch ohne Kalorien, aber in jedem Fall spannend und lustig. Eckige Ostereier gibt es signiert bei Fräulein Klimper im Shop. 

Bisschen Bock auf Statistik? oder 19.000 x Danke an meine eBook-Herunterlader

Ergänzend zu meinem Artikel “eBooks bei amazon – Mein erstes Resümee vom 31. Mai 2011” und meinem “Erfahrungsbericht: eBooks Selbstpublikation vom 22. Mai 2012” präsentiere ich heute den rensmannschen eBook-Jahresabschluss 2012 des deutschen eBook-Marktes. Statistik pur. 2012 gehörte im Bereich eBook zu einem – aus meiner Sicht – relativ erfolgreichen Jahr. Zum Ende hin gab es eine spürbare Abnahme, sowohl bei den Downloadzahlen während der Gratisaktionen, als auch bei den kostenpflichtigen Angeboten. Unabhängig davon, ob das eBook nun professionell umgesetzt und …

Weiterlesen

Schon gesehen? Der Drachenmond Verlag hat eine neue Webseite

Übersichtlich, hell und frisch präsentiert sich der Drachenmond Verlag mit seiner neuen Webseite. Porträts der Autoren und Illustratoren, sowie Leseproben aller Bücher runden das Gesamtbild ab. Auch zu “Die Regenbogenläufer” und “Die Hobbijahns” finden sich Informationen.  Klick doch mal rein! Es lohnt sich.