Werde Patron*in und gewinne ein Buchpaket

Noch bis 25. Oktober 2019 kannst du ein Buchpaket gewinnen, bestehend aus fünf meiner Romane, wenn du Patron*in auf patreon.com/nicolerensmann wirst. Dafür musst du dich dort anmelden und eins der “Tiers” auswählen. Tiers sind auf patreon.com Ebenen. Um die Infos, Specials oder Gewinne einer Ebene zu erhalten, bezahlst du den festgesetzten, monatlichen Obolus. Du kannst auch selbst einen Betrag festsetzen oder nur einmal für ein Projekt bezahlen und dieses somit fördern. In jedem Fall unterstützt du mich und meine Arbeit,…

Weiterlesen

Schreibtisch-Einblick

Momentan arbeite ich an sehr vielen Projekten. Damit ich nicht die Übersicht verliere, habe ich mir eine To-Do Liste geschrieben. Diese will ich dir aber nicht zumuten, doch ich nehme dich gerne einmal zu einer kleinen Rundfahrt auf meinem Schreibtisch mit. Veröffentlichungen in Kürze Nach wie vor warte ich auf “Die Gewebewelten”, die nun seit Januar, wenn ich mich richtig erinnere, im Lektorat liegen. Da gibt es wohl leichte bis mittelschwere Engpässe. Das ist für mich als Autorin ein bisschen…

Weiterlesen

Buchtipp aus dem eigenen Schreiblabor

»Niemand« und »Niemand -Mehr!« bieten Fantasy der anderen Art. Hier wird alles wörtlich genommen und PHANTASIE großgeschrieben. Im Niemandsland triffst du auf den Nikolaus, das Dumme Würstchen, der Arsch mit Ohren, Galgenmännchen und natürlich die Goldgelockten-Giganten-Greislinge. Schau mal rein. Du wirst überrascht sein. »Niemand« und »Niemand -Mehr!« sind als E-Book und Taschenbuch im Fabylon Verlag erschienen. Die Bücher sind direkt beim Verlag oder im Buchhandeln erhältlich. Hier geht es zu amazon. Wenn du auf den Link klickst, kommst du zu…

Weiterlesen

Neue Rezensionen für »Niemand« / »Niemand – Mehr« / »Die Regenbogenläufer«

Philipp Kraus besucht die Q10 des Adam-Kraft-Gymnasiums in Schwabach. Er betreibt für die Schule einen Blog mit dem aussagekräftigen Titel Sidekick. Dafür hat er »Niemand« rezensiert. Er findet: “Ein absolutes Must – Read!” und vergibt 5 von 5 Punkten. Hier geht es zur kompletten Rezension (20.01.2019). Der Blog J&K Bluchgeflüster hat gleich drei Bücher von mir besprochen und ist begeistert. »Niemand« »Niemand – Mehr« und »Die Regenbogenläufer« Zu allen Rezensionen geht es hier entlang (22.01.2019). Vielen Dank  an die Rezensenten!…

Weiterlesen

Ein Rückblick. Das Ende. Ein Anfang. Vom Wandel der Zeit, oder: Schreiben – ja! Lesung – nein!

Ich habe eine Entscheidung getroffen. Ich habe schon oft Entscheidungen getroffen, doch diese hat sich über Monate, ja sogar Jahre hingezogen. Einen Schlussstrich zu ziehen ist mir sehr schwer gefallen.  Die Sache mit dem Traum Bücher schreiben, Leser begeistern und auf der Bestsellerliste landen, vom Schreiben leben können – das war zwanzig Jahre lang mein Traum. Punkt eins und zwei – Bücher schreiben, Leser begeistern – das hat viele Jahre gut geklappt. Doch wir wissen ja, wenn es am Schönsten…

Weiterlesen

Ich lese selbst: Lesung auf der “Phantastika” in Oberhausen

Entgegen ersten Berichten und Informationen, auch im  letzten Newsletter, werde ich am 02. September 2017 nun doch bei der Phantastika in Oberhausen selbst lesen und somit anwesend sein. Die Lesung findet um 12.00 Uhr statt und wird ungefähr dreißig Minuten dauern. Pur wird hier Schwerpunkt – keine Mitleser (obwohl  mein Sohn viel besser liest als ich), keine Musik dazu, keine Präsentation. Nur du, ich und Niemand. Kriegen wir das hin? Da ich nur selten bis gar nicht auf Cons und…

Weiterlesen

Deutscher Phantastik Preis – Die Nominierten und Niemand ist dabei!

Niemand hat es auf die Nominierungsliste des Deutschen Phantatik Preises geschafft – nein, das ist gelogen: Timo Kümmel hat es darauf geschafft, mit seinem Cover zu »Niemand-Mehr!« Und wer hat es gewusst? ICH! Natürlich! Herzlichen Glückwunsch, Timo! Herzlichen Glückwunsch allen weiteren Nominierten des diesjährigen DPPs! Nun musst du Timo unterstützen und fleißig für ihn voten. Anlässlich der Nominierung findest du jetzt in Fräulein Klimpers Wimper Wünsche Laden Märchen-Dai-Sing vom T-Shirt bis zum Sticker mit dem Cover von »Niemand-Mehr!«  Hier geht es…

Weiterlesen

Überwältigt von der Resonanz: Niemand Mehr als ich

»Niemand« und »Niemand Mehr« sind Herzprojekte, weit entfernt vom Mainstream und allem, was es bisher auf dem Buchmarkt zu lesen gab. Doch, ja, das behaupte ich frech und dreist und voller Stolz. Aus Oma Hempels Nähkästchen In »Niemand« und »Niemand Mehr« achte ich darauf, jedes Wort exakt zu setzen und zu verwenden. Ich packe all das ins Niemandsland, was in einen “normalen” Roman sprachlich nicht hineingehört oder nur selten verwendet werden sollte. Phrasen, Schimpfwörter, Sprüche, Redewendungen – alles wahrhaftig, dort…

Weiterlesen

Leserunde zu NIEMAND – MEHR auf Lovelybooks.de

Die letzte Leserunde verlief anders als erwartet. Alle Beteiligten kannten NIEMAND noch nicht – der Zahn der Zeit hat vermutlich an den Accounts genagt. Immerhin lag die Veröffentlichung von Band 1 schon vier Jahre zurück, die alten Niemandsländer hatten ihr Säcklein gepackt und standen auf Lovelybooks.de nicht mehr zur Verfügung. Darum starteten wir zunächst eine zweite Leserunde zu Band 1. Diese ist nun schon eine Weile abgeschlossen. Nun wird es Zeit für eine Leserunde mit »Niemand – Mehr!«! Wer macht…

Weiterlesen

Voting für den Deutschen Phantastik Preis 2017 – Vote for Niemand!

Nicole RenNicole Renmsann – NIEMAND – Mehr! (2) Paperback, ebook Klappbroschur / ganzseitige Karte Fabylon Verlag, August 2016 ISBN 978-3-927071-97-1 16,90 € Cover & Illustrationen: Timo Kümmel

Wie in jedem Jahr könnt ihr euren persönlichen Favoriten für den Deutschen Phantastik Preis 2017 nominieren. Eine Jury hat bereits vorab eine Longlist – quasi eine Vorschlagsliste – erstellt. Aus diesen Vorschlägen kannst du wählen oder deinen eigenen Favoriten angeben. Timo Kümmel steht mit dem Cover von »Niemand – Mehr!« bereits auf der Longlist in der Kategorie “Bester deutschsprachiger Grafiker” und braucht nun unbedingt deine Stimme! Natürlich würde ich mich riesig über eine Nominierung freuen. Du kannst »Niemand – Mehr!«…

Weiterlesen