Neue Rezi eingetrudelt zu Niemand Mehr

»Lesestoff für Jugendliche und Erwachsene« Advent Magazin 2016 vom Lüttringhauser Anzeiger November 2016

In der Adventbeilage des Lüttringhauser Anzeigers erschien in diesen Tagen eine supertolle Rezension über »Niemand Mehr«. Die Journalistin Angela Heise meint: Unverhoffte Wandlungen von Seite zu Seite – eine Punktlandung in Sachen Fantasyroman. Mit »Niemand« und »Niemand Mehr« schaffte sie die Verbindung, junge und alte Leseratten für Literatur vereint zu begeistern. Tausend Dank!, kann ich da nur sagen. Eine kleine Auswahl der Leserstimmen zu beiden Büchern findest du auf der NIEMAND-Webseite unter Fans. Die Presseecke wird dort in den nächsten…

Weiterlesen

Neueröffnung Wimper-Wünsche-Laden

Willst du den Wimper-Wünsche-Laden einmal besuchen? Mit einem Klick bist du da und kannst dir deine Charaktere aufs Shirt oder auf eine Tasche drucken lassen. Die Knalltüte, Tilde oder Niemand höchstpersönlich – alles kannst du jetzt direkt nach Hause beordern. Zusammen mit “redbubble” haben wir Fräulein Klimpers Wimper-Wünsche-Laden aufgebaut. Und das Sortiment kann wachsen. Wenn du lieber ein anderes Motiv haben möchtest… kein Problem, Kommentar oder E-Mail genügt und wir kreiieren Oma Hempel für dein Sofaüberzug oder das Wurzelmännchen für…

Weiterlesen

Kommentiere und gewinne Niemand – Aktion lief bis 28.08.2016 / beendet

Die Sommerferien sind in NRW in dieser Woche vorbei, Zeit für ein weiteres Gewinnspiel. Kommentiere sinnvoll – also zum Thema passend – einen Beitrag deiner Wahl, im Blog oder unter einem der Beiträge auf der offiziellen NIEMAND-Webseite.  Unter allen Kommentatoren, die von heute 22.08.2016 bis Sonntag, 28.08.2016 einen Kommentar hinterlassen, verlose ich ein signiertes Exemplar NIEMAND Band 1 und ein signiertes Exemplar NIEMAND Band 2. Oben drauf packe ich jeweils ein Lesezeichen und einen NIEMAND-Button, den es nur in kleiner Auflage gibt. Bitte achte darauf, dass du eine…

Weiterlesen

NIEMAND-Aktionen: Gewinnspiel, Challenge, Leserunde

Ein Niemand ohne Marketing bleibt, wie der Name schon sagt… Wir wollen aber,  dass »NIEMAND« kein »NIEMAND Mehr« bleibt, oder? Alle Aktionen rund um Niemand – Leserunden, Gewinnspiele und mehr – findest du auf der Offiziellen Niemand-Seite. Aktuell kannst du Band 1 und Band 2 gewinnen – je nachdem, welchen Flyer du findest. Du hast die Chance Märchen-Dai-Sing abzugrasen, wenn du zeigst, wo dein Niemand lebt. Was genau? Wir entwerfen und drucken noch, aber es kommt, es wird, das GROSSE Märchen-Dai-Sing aus…

Weiterlesen

AKTUELL: Heute stand NIEMAND vor der Tür

Nicole RenNicole Renmsann – NIEMAND – Mehr! (2) Paperback, ebook Klappbroschur / ganzseitige Karte Fabylon Verlag, August 2016 ISBN 978-3-927071-97-1 16,90 € Cover & Illustrationen: Timo Kümmel

Und das ist eine wunderbare Nachricht für alle, die sich auf »Niemand« und »Niemand – Mehr« freuen. Beide Bücher sind wunderschön geworden, mit buntem Klappbroschur, ganzseitiger Karte (Vielen Dank an Verlag und Timo –  ihr Geheimniskrämer!) und wunderschönen Grafiken von Timo Kümmel. Meine Aufgabe hieß: Signieren! Das habe ich sehr gerne gemacht. Und alle Bücher bereits zur Post gebracht. Wer noch nicht hat, aber unbedingt will: Die Bücher sind gemeinsam oder einzeln (Hier: Band 1 und Band 2) beim Fabylon-Verlag erhältlich und können natürlich auch im…

Weiterlesen

Jetzt geht es los! »Niemand« und »Niemand – Mehr!« kommen!

Endlich! Es geht los! Ich bin sooooo aufgeregt! Und nicht nur ich. Freu dich auf Band 2 mit Niemand und Mehr! Das Wunderbareinzigartigtolle ist: »Niemand – Mehr!« bringt einen neu eingekleideten »Niemand« mit. Neues Cover, überarbeitete Karte, neue ISBN (weil neuer Verlag). Alles neu, nur der Inhalt bleibt. Dafür hat sich in »Niemand – Mehr!« alles verändert. Im Niemandsland ist nichts mehr, wie es einst war. Und ich bin noch lange nicht fertig: Die Webseite www.wer-angst-vorm-schwarzen-mann.de wurde komplett überarbeitet. Hast…

Weiterlesen

Kolumne: Warum ich vier Jahre brauche, um einen Roman zu schreiben! Oder von Respekt und Liebe zum Wort

Gefälschte Bestsellerlisten, gekaufte Verkaufsstände in den Buchläden – nur für die Publikumsverlage und die Bestsellerautoren reserviert. Piraten-Datenbänke mit tausenden von Büchern, die unter dem Ladenpreis (und unter dem Ladentisch) verkauft werden. Der Autor sieht davon keinen Cent.  Ein blühendes Geschäft für die skrupellosen Betreiber, die sich in einem rechtsfreien Raum aufhalten. Plagiate und dazu Leser, die den Buch-Diebstahl dieser strafmündigen und erwachsenen “Autoren” mit verständnisvollen Worten kommentieren. Verlage, die ihre Autoren rauswerfen, wenn das dritte Buch nicht den erwarteten Absatz…

Weiterlesen

Endphase: Niemand – Mehr!

Nehmen Sie Platz! Aber denken Sie daran, nicht jeder ist für diesen Thron bestimmt. Wer? Das weiß "Niemand".

Die letzten Testleser ziehen sich zurück, das Manuskript bekommt von mir seinen letzten Schliff und mit diesem End-Prozess beginnen neue Arbeiten: Die Webseite wird erstellt, Cover und Grafiken müssen kreiert werden. Hier gefällt mir die enge Zusammenarbeit mit Verlag und Illustrator. Es ist schön, wenn im gemeinsamen Brainstorming meinen Figuren Leben eingehaucht wird. Mit Erscheinen des zweiten Bandes, wird auch der erste “Niemand” in neuem Gewand erhältlich sein. Auch dieses Mal wird Timo Kümmel für Cover und Grafiken verantwortlich sein…

Weiterlesen

“Niemand – Mehr!” auf dem Vormarsch

390 Normseiten, doppelseitig bedruckt - Niemand - Mehr!

Nachdem das neue Jahr pünktlich zum 01.01. bei mir mit einer fetten Erkältung begann, die mich dann auch zwei Wochen mit einer Matschbirne bedachte, dauerte die Überarbeitungsphase von “Niemand – Mehr!” länger als erhofft. Abgesehen davon muss ich mir eingestehen, dass die Zeiten vorbei sind, in denen ich zehn bis zwanzig Seiten am Tag und einen 350 Seiten Roman in drei Monaten schreiben kann. Gründe gibt es dafür viele. So oder so: Nun bin ich fertig. 10 Seiten weniger als…

Weiterlesen

Vom Frust des Überarbeitens

Nehmen Sie Platz! Aber denken Sie daran, nicht jeder ist für diesen Thron bestimmt. Wer? Das weiß "Niemand".

Das Überarbeiten eines Textes ist für einen Schriftsteller manchmal tränenreich, immer schweißtreibend. Einmal oberflächlich darüberlesen – das reicht nicht. Zehn, zwanzig, hundert Mal – vielleicht mehr, vielleicht weniger. Wer behauptet, er bearbeitet seinen Roman nicht, der lügt oder ist schlampig. Mir unterlaufen Fehler, ich bin sehr kritisch mit mir selbst, nie zufrieden mit meinem Text. Ich feile an den Formulierungen, an den Charakteren, an der Story und bearbeite den Stil. Und bevor ich nicht bereit bin, das Manuskript abzugeben, trenne…

Weiterlesen