Interview: Elchi’s World of Books – 2013

Am 07. Januar 2013 stellte mir Michèle Seifert für ihren Blog “Elchi’s World of Books” fünf Interviewfragen. Leider ist dieser Link nicht mehr vorhanden. Wer dennoch Fragen und Antworten lese möchte, kann das direkt hier: Name: Nicole Rensmann Pseudonyme: ./. Geburtstag: 26.04.1970 Geburtsort: Remscheid Hobbys: Meine Interessen sind vielfältig, doch die Zeit, um diese intensiv auszuleben, ist leider nicht vorhanden. Mein größtes Hobby habe ich zum Beruf gemacht: Das Schreiben. Praktischerweise lassen sich damit auch andere Interessen verknüpfen. Homepage: www.nicole-rensmann.de Ab wann…

Weiterlesen

Interview: hoppsala.de, 17.02.2003

geführt von Kerstin Reinke Kurzportrait Nicole Rensmann Nicole Rensmann wurde 1970 in Remscheid geboren. Dort lebt sie noch heute zusammen mit ihrem Mann Dirk und ihren beiden Kindern. Seit 2000 ist sie freie Schriftstellerin und kann auf verschiedene Veröffentlichungen im Bereich der phantastischen Erwachsenenliteratur und in der Kinderbuchsparte zurückblicken. Im Jahre 2000 erschien der phantastische Jugendroman Philipp und Melanie in G. Meyer´s Taschenbuchverlag. 2001 folgte dann der Sammelband für Kinder Ariane, Bastian, Luzifee & Co. Im Dezember 2002 erschien Die Staubfee bei der K&C Buchoase,…

Weiterlesen

Interview: »beSchreibBar«, 2004

Dieses Interview sollte im Juni 2004 im Magazin »beSchreibBar« erscheinen. Da es die Webseite dazu nicht mehr gibt und ich nie ein Beleg erhalten habe, weiß ich nicht, ob es jemals erschienen ist. Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Schon als Kind habe ich gern und viel gelesen. Ich erinnere mich, dass ich bei einem Buch gedacht habe: »Das möchte ich auch können.« Doch diesen Wunsch verdrängte ich, so dass ich als Teenager lediglich Gedichte und Limericks gesammelt und selbst geschrieben habe.…

Weiterlesen

Interview: 5 Fragen von Nina Blazon, 2004

Die Autorin Nina Blazon, Gewinnerin des Wolfgang Hohlbein Preises und des Deutschen Phantastik Preis 2004, stellte mir im Oktober 2004 nach der Buchmesse 5 Fragen für die gleichnamige Rubrik auf ihrer Webseite. Nina Blazon: Ihr Roman ist ja ein Experiment zum Thema Seelenwanderung. Angenommen, dieses Gedankenspiel entspräche der Realität – welche Stationen hätte Ihre Seele möglicherweise hinter oder vielleicht noch vor sich? Nicole Rensmann: In »Anam Cara – Seelenfreund« gibt es eine spezielle Theorie, aus welchen Gründen eine Seele in die…

Weiterlesen

Interview: SOL (Ausgabe 37), 2005

Ausschnitt aus dem 6-seitigen Interview, das im Januar 2005 in der SOL Ausgabe 37, dem Mitgliedermagazin der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V., erschien. »Der alte Knabe hat etwas an sich, das mich manchmal auf die Palme bringt.« Ein Interview mit ATLAN-Autorin Nicole Rensmann geführt von Ernestine Gohr  »Meine Geschichten sagen mehr über mich aus, als ich zu erzählen vermag«, betont Nicole Rensmann, geboren 1970 in Remscheid, in einem im Internet veröffentlichten Interview. Weil sie die Leidenschaft fürs Phantastische mit ihrem Mann teile, gleiche…

Weiterlesen

Interview: romansuche.de von Heike Prassel, August 2000

Dieses Interview führte Heike Prassel im August 2000 für romansuche.de Heike Prassel: Wie kam es zu dem Kontakt mit G. Meyer Taschenbuchverlag? Nicole Rensmann: Wie so oft surfte ich mal wieder durchs Internet auf der Suche nach kleineren Verlagen und Literaturseiten. Auf der Links-Seite von phantastik.de las ich dann von G.Meyer´s Taschenbuch Verlag. Ich versprach mir nicht viel von einem Kontakt, habe es aber dann doch versucht, und meinen Roman “Philipp und Melanie” vorgestellt. In sehr kurzer Zeit schrieb mir…

Weiterlesen

Interview: literaturschock.de von Susanne Kaspar, 14.02.2003

Das Interview wurde am 14.02.2003 für literaturschock.de von Susanne Kaspar per E-Mail geführt. Susanne K.: Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft: Exotische Pflanzen (Vom Cappuccino und der Pfefferminzschokolade abgesehen)! Hängt das mit der Faszination des Ungewöhnlichen zusammen? Oder was fasziniert Dich daran? Nicole Rensmann: Nun, ich interessiere mich im Allgemeinen für Wege, die nicht plattgetrampelt sind. Das war als Kind schon so, was mir damals allerdings oft innere Konflikte eingebracht hat. Heute lebe ich dieses Interesse an Ungewöhnlichem ohne Schuldgefühl aus. Im Gegenteil…

Weiterlesen

Interview, THE TEMPEST, Ausgabe 2-10, 20.10.2000 & in FANTASIA Ausgabe 147

»Ideen habe ich noch viele im Kopf« geführt per E-Mail von Ramona Roth-Berghofer Erschienen in THE TEMPEST, Ausgabe 2-10, am 20. Oktober 2000 und in der Fantasia Ausgabe 147 – Magazin für Phantastik Ramona Roth-Berghofer: Sie haben als Autorin ein recht großes Repertoire, das von Jugendliteratur bis hin zum Horrorroman reicht. Wie kamen Sie zu dieser Vielseitigkeit? Nicole Rensmann: Ich vermute, durch mein Interesse an unterschiedlichen Genres. Als Kind habe ich mit Vorliebe Krimis gelesen, genauso wie Märchen. Später folgten dann Gedichte, am liebsten…

Weiterlesen

Interview auf clickfish, 2010

Interview in Fortsetzung für die Stephen King guidearea bei clickfish durchgeführt von Regina Cuno Ich stellte mich… … am 02.10.2000   King Readers Association Germany (KRAG) … am 09.10.2000   Der Wandel Stephen Kings / Buch-Raritäten in Deutschland … am 16.10.2000   Meine King-Leidenschaft / S.K. und seine Bücher / F 13 / … am 23.10.2000   Zu meiner Tätigkeit als Autorin … am 06.11.2000   Autorin, 2.Teil: Meine Traumwelten Nicole Rensmann über den deutschen Stephen King Fanclub KRAG – King Readers Association Germany Frage: Bekanntlich bestand der deutsche S.K.-Fanclub KRAG (King Readers Association Germany) von 1990…

Weiterlesen

Interview: Märchen & Fantasie, April 2003

Geführt von Michael Borlik im April 2003 Michael Borlik: Liebe Nicole, würdest Du uns bitte etwas über Deine Person erzählen. Nicole Rensmann: Im April diesen Jahres werde ich 33 Jahre alt. Ich bin verheiratet – zum zweiten Mal. Ich habe zwei Kinder (10 und 4 Jahre alt) und zwei Kater, Moritz und Stoker (genau… nach dem guten alten Bram). Mit meiner Familie lebe ich in einem alten Jugendstilhaus in Remscheid und da kommen wir auch schon zu meinen Vorlieben: Ich…

Weiterlesen