Vorzugsschmankerl: Lesprobe aus NIEMAND Mehr – 1.Kapitel

Es kann ja nicht angehen, dass ich – als Schriftstellerin – nur noch Backrezepte, Produkttests und anderen Kram poste. Nö. Sicher: “Niemand Mehr” braucht noch ein Bisschen Mehr. Aber ich möchte euch  nicht am langen Arm verhungern lassen, dafür sind meine Arme nicht lang und schon gar nicht stark genug. Das könnte das Wurzelmännchen sicherlich besser, wenn Nina nur wüsste, wo sich das versteckt hält. Ganz ehrlich: Ich weiß es auch noch nicht so genau, aber ich weiß, wer bei ihm…

Weiterlesen

Gewinner gesucht!

Ab und an organisiere ich hier gerne kleine Verlosungen. Meist sind es Bücher, seltener Eintrittskarten oder Kosmetikartikel. Die Beteiligung ist manchmal gut, manchmal schlecht. Letzteres ist natürlich schade, aber ich möchte keinem etwas aufdrängen. Und jeder der mitmacht, weiß ja auch nicht, was ich für eine Tussi bin. Wird der Gewinn wirklich verschickt? Verkauft die meine Daten? Werde ich zukünftig mit Mails vollgespamt oder schickt die Rensmann mir nicht den gewonnenen Artikel, sondern ein horrormäßig-bluttriefendes Utensil, das mich in Ohnmacht fallen lässt? Vielleicht nutzt es, wenn…

Weiterlesen

Interview: »beSchreibBar«, 2004

Dieses Interview sollte im Juni 2004 im Magazin »beSchreibBar« erscheinen. Da es die Webseite dazu nicht mehr gibt und ich nie ein Beleg erhalten habe, weiß ich nicht, ob es jemals erschienen ist. Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Schon als Kind habe ich gern und viel gelesen. Ich erinnere mich, dass ich bei einem Buch gedacht habe: »Das möchte ich auch können.« Doch diesen Wunsch verdrängte ich, so dass ich als Teenager lediglich Gedichte und Limericks gesammelt und selbst geschrieben habe.…

Weiterlesen

Interview: 5 Fragen von Nina Blazon, 2004

Die Autorin Nina Blazon, Gewinnerin des Wolfgang Hohlbein Preises und des Deutschen Phantastik Preis 2004, stellte mir im Oktober 2004 nach der Buchmesse 5 Fragen für die gleichnamige Rubrik auf ihrer Webseite. Nina Blazon: Ihr Roman ist ja ein Experiment zum Thema Seelenwanderung. Angenommen, dieses Gedankenspiel entspräche der Realität – welche Stationen hätte Ihre Seele möglicherweise hinter oder vielleicht noch vor sich? Nicole Rensmann: In »Anam Cara – Seelenfreund« gibt es eine spezielle Theorie, aus welchen Gründen eine Seele in die…

Weiterlesen

Interview: literaturschock.de von Susanne Kaspar, 14.02.2003

Das Interview wurde am 14.02.2003 für literaturschock.de von Susanne Kaspar per E-Mail geführt. Susanne K.: Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft: Exotische Pflanzen (Vom Cappuccino und der Pfefferminzschokolade abgesehen)! Hängt das mit der Faszination des Ungewöhnlichen zusammen? Oder was fasziniert Dich daran? Nicole Rensmann: Nun, ich interessiere mich im Allgemeinen für Wege, die nicht plattgetrampelt sind. Das war als Kind schon so, was mir damals allerdings oft innere Konflikte eingebracht hat. Heute lebe ich dieses Interesse an Ungewöhnlichem ohne Schuldgefühl aus. Im Gegenteil…

Weiterlesen

Interview auf clickfish, 2010

Interview in Fortsetzung für die Stephen King guidearea bei clickfish durchgeführt von Regina Cuno Ich stellte mich… … am 02.10.2000   King Readers Association Germany (KRAG) … am 09.10.2000   Der Wandel Stephen Kings / Buch-Raritäten in Deutschland … am 16.10.2000   Meine King-Leidenschaft / S.K. und seine Bücher / F 13 / … am 23.10.2000   Zu meiner Tätigkeit als Autorin … am 06.11.2000   Autorin, 2.Teil: Meine Traumwelten Nicole Rensmann über den deutschen Stephen King Fanclub KRAG – King Readers Association Germany Frage: Bekanntlich bestand der deutsche S.K.-Fanclub KRAG (King Readers Association Germany) von 1990…

Weiterlesen

Interview-Archiv – Verschollene Interviews wieder online.

Meine Webseite muss ab und an aufgeräumt werden. Die Zeit dafür habe ich eigentlich nicht, aber stolpere ich auf einen Link, der ins virtuelle Error läuft, schaue ich zumindest einmal nach, ob es die Seite gar nicht mehr gibt, oder ob der verlinkte Beitrag nur verschoben wurde. So ist mir kürzlich aufgefallen, dass einige ältere Interviews nicht mehr zur Verfügung stehen. Das finde ich schade. Denn meist hat sich derjenige, der die Fragen formuliert hat, viel Mühe gegeben und auch…

Weiterlesen

Interview: Märchen & Fantasie, April 2003

Geführt von Michael Borlik im April 2003 Michael Borlik: Liebe Nicole, würdest Du uns bitte etwas über Deine Person erzählen. Nicole Rensmann: Im April diesen Jahres werde ich 33 Jahre alt. Ich bin verheiratet – zum zweiten Mal. Ich habe zwei Kinder (10 und 4 Jahre alt) und zwei Kater, Moritz und Stoker (genau… nach dem guten alten Bram). Mit meiner Familie lebe ich in einem alten Jugendstilhaus in Remscheid und da kommen wir auch schon zu meinen Vorlieben: Ich…

Weiterlesen