»Ciara« – Neuauflage als Paperback und Hardcover: Jetzt lieferbar!

Wer hätte gedacht, dass mein Roman »Ciara« noch einmal neu aufgelegt werden würde? Ich nicht. Aber nun ist das Buch da – leicht überarbeitet und mit einem neuen Cover (von Timo Kümmel). Erhältlich ist der mystische Hexen-Vampir-Roman als ebook und Paperback – überall im Buchhandel, natürlich auch online. Das Hardcover ist nur über den Atlantis Verlag  beziehbar. »Ciara« erschien das erste Mal als Taschenbuch im Festa Verlag im Jahre 2005. Damals wurde das Vorwort gestrichen. Doch diesmal ist es wieder …

Weiterlesen

2003 und 2018 – Cover: »Anam Cara – Seelenfreund«

Das ist es! Das neue Cover von »Anam Cara – Seelenfreund« (links). Timo Kümmel hat hier wieder Herzblut und Können einfließen lassen. Es ist magisch! Rechts das Cover von der Ausgabe aus dem Jahre 2003. Mark Freier hat das Cover damals kreiert. 15 Jahre liegen dazwischen. Wahnsinn! Den genauen Erscheinungstermin weiß ich noch nicht, aber die Neuauflage kommt in jedem Fall bald. Ich freu mich.      

Gelesen: »Das Haus der verschwundenen Kinder« von Claire Legrand

Erster Satz: »Als Victoria Wright zwölf Jahre alt war, hatte sie exakt einen Freund.« Victoria ist ein ehrgeiziges junges Mädchen. Sie ist absolut korrekt, lügt nicht und arbeitet zielstrebig daran, die Beste in der Schule zu bleiben. Allerdings hat sie auch keine Freunde. Außer Lawrence. Ein Junge, der irgendwie auch keine Freunde hat, bei dem Victoria aber der Meinung ist, ihm helfen zu müssen, einen Freund zu haben. Nämlich sie. Ein Privileg. Natürlich. Lawrence ist chaotisch, das Gegenteil von Vicky, …

Weiterlesen

Stand der Schreibdinge

Auf Facebook tippe ich hin und wieder einen schnellen Schreib-Stand für alle die es interessiert. Aber nicht jeder ist auf Facebook und nicht jeder muss auf Facebook sein. Darum gibt es heute ein kleines Update für euch: Kürzlich habe ich eine Liebesgeschichte in einem Rutsch geschrieben. Eine Kurzgeschichte. Beides sehr ungewöhnlich. Kurzgeschichten schreibe ich nur noch sehr selten und eine reine Liebesgeschichte wie diese mit dem Titel “Ein traumhaft schöner Tag” habe ich noch nie verfasst.  Am ehesten ist sie …

Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude – Teil 2: Du hast “Niemand” gewonnen!

Die Aktion war der Hammer! Nicht allein, die Tatsache, dass über 1000 Blogger und Webseiten teilgenommen haben, auch die Auswahl fand ich enorm. Ich habe mir nicht alle Teilnehmer angeschaut, das hätte meinen zeitlichen Rahmen gesprengt, aber bei Facebook gab es einen guten Überblick der Aktionen und den Gewinnen. Und da war wirklich für jeden etwas dabei: Signierte Bücher, aktuelle Bücher, Kochbücher, Thriller, Kinderbücher, eBooks, Sachbücher, Krimis, Fantasy und und und. Diese Aktion hat das breite Spektrum des Buches würdig …

Weiterlesen

“Niemand”: Fertig und Los gehts

22.30 h Ich habe fertig! Ich habe ein bisschen geweint, bin ins Bad gegangen, habe mir die Zähne geputzt und dabei über die Bearbeitung nachgedacht. Jetzt trinke ich ein Glas Rosé und brenne darauf mit der Überarbeitung zu beginnen. Einen Roman in einem halben Jahr zu schreiben, in vier Wochen oder acht Monaten ist doch etwas anderes, als fast sechs Jahre an einer Geschichte zu arbeiten. Die Protagonisten sind mir so sehr ans Herz gewachsen. Selbst die Klugscheißer. Ich freu …

Weiterlesen

Lesung Samstag, 26.03.2011 um 19.00 h – Denkerschmette

Pressetext: Am Samstag, 26.03.2011 um 19.00 h gibt die Remscheider Schriftstellerin Nicole Rensmann einen kleinen Überblick über ihr literarisches Schaffen. Um 19.00 Uhr in der Denkerschmette (Remscheid) können Sie mit 5,- € Eintritt einem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm folgen. Diesmal hat sich die Autorin Gäste eingeladen. Freuen Sie sich auf Oliver Gier und Marco Schmidt, die Gitarristen werden die Lesung musikalisch ergänzen. Denise Dümdüz – Teilnehmerin des Schreibworkshops, den Nicole Rensmann am Gertrud-Bäumer-Gymnasium gibt – wird eine ihrer Geschichten vorstellen und …

Weiterlesen