Das Börsenblatt setzt auf kleine Phantastische

Das Börsenblatt hat eine umfassende Liste kleiner, phantastischer Verlage veröffentlicht, darunter auch Verlage, bei denen ich bereits veröffentlicht habe, wie z.B. Drachenmond Verlag (“Die Hobbijahns“, “Regenbogenläufer“), Blitz-, Basilisk oder Festa-Verlag und natürlich der Atlantis Verlag (“Anam Cara”, “Ciara“, “Mister Zed”, “Niemand”). Ergänzungen werden ausdrücklich erwünscht. Zur Liste.

Weiterlesen

Interview Joachim Körber – 2005

In der 18. phantastisch!-Ausgabe (2/2005) erschienen – so wie bei allen anderen Ausgaben natürlich auch -, nicht nur zahlreiche lesenswerte Artikel und Kurzgeschichten, sondern ebenso das Interview mit Joachim Körber, das ich euch nicht vorenthalten möchte. »Ich bin zu alt für diese Scheiße!« Ein Interview mit Joachim Körber von Nicole Rensmann Beinahe ausschließlich dem Buch und der Literatur scheint sich der am 04. November 1958 in Karlsruhe geborene Joachim Körber zu widmen. Mit 22 Jahren machte er sich als freier…

Weiterlesen