Rezension: »Französisch kochen« von und mit Aurélie Bastian

1987 war ich das erste und letzte Mal in Frankreich. Süße siebzehn, wenig Geld, Camping, Sonne, Strand und Meer – irgendwo in der Camargue. Keine Ecke, in die ich heute wieder reisen würde. Heute wünsche ich mich zu den Lavendelfeldern, Urlaub in der Provence oder doch in der Bretagne? Vielleicht ein Besuch beim Winzer Paul Maas, der einen Rotwein nach meinem Vornamen benannt hat? Wünsche nur. Damals aßen wir Ravioli aus der Dose, aufgewärmt auf dem Campingkocher. Und jeden Tag…

Weiterlesen