Vom Kochen: Pommes mit oder ohne Schranke

Okay. Ich gebe es zu, der Titel klingt ein bisschen nach tiefstem Ruhrgebiet. Aber Pommes mag doch irgendwie jeder. Früher habe ich auch die Tüte aufgerissen und Backofenpommes in den Ofen geschoben. Das ging natürlich schnell. Aber ob Pommes, Kartoffelspalten, Reibekuchen, Herzoginkartoffeln oder was auch immer aus Kartoffeln hergestellt werden kann – heute mache ich das alles selbst. Es schmeckt besser! Außerdem sind die Zutaten variabel, mit Kräutern, Gewürzen, Zwiebel, Knoblauch lässt sich beim nächstsen Mal ein fast neues Rezept…

Weiterlesen

Mein Sonntag: Von alten Büchern, Dörfern, Ketchup und KiBa mit Rum

Ein Bücherdorf in Deutschland? Das gibt es? Ich konnte es auch nicht so wirklich glauben, aber Müllenbach in NRW bezeichnet sich als Bücherdorf, das in diesem Jahr das 13. Bücherfest feierte. Klar, da wollte ich gerne einmal hin, auch wenn die Webseite des Dorfes Müllenbach nicht allzu viel Auskunft über Größe und Events zu berichten wusste. “Im Bücherdorf Müllenbach in Marienheide haben sich – neben dem Haus der Geschichten – verschiedene Antiquare zusammengeschlossen”, heißt es da. Alle zwei Wochen sind…

Weiterlesen