Rezension: »Kürbis« von Anna Walz / Edition Fackelträger

In den letzten Monaten des Jahres freue ich mich auf Gerichte mit Kohl und Kürbis. Hier lässt sich wunderbar variieren, kombinieren, ausprobieren – mit süß, salzig, kräftig, fruchtig, scharf, umami. Und das Schöne: Kohl und Kürbis nehmen beim Kochen wenig übel. Wenn das Gericht mal nicht so klappt, bleibt immer noch der Pürierstab, um alles einzustampfen und Humus, Püree oder eine Raviolifüllung daraus zu zaubern. Anna Walz hat sich mit dem »Kürbis« und seiner Vielfalt beschäftigt. Nicht nur die herzhaften …

Weiterlesen

Resteverwertung: Gebackener Kürbis wird zum Brotaufstrich

Kürbisaufstrich

Im Herbst muss Kürbis auf den Tisch – nicht als geschnitzter Pumpkin, das natürlich auch -, besser als Nahrungsmittel in jeglicher Variante. Schon im letzten Jahr habe ich dazu einen Eintrag geschrieben, den möchte ich nicht wiederholen – das ist  langweilig. Aber gern darfst du in Vom Kochen: Kürbis-Rösti, Kürbissuppe mit Birne und Curry … Kürbis muss jetzt! stöbern. Vielleicht entdeckst du noch eine Anregung für das Abendessen. Kürbis auf dem Blech wird zum Brotaufstrich Besonders schnell und lecker ist …

Weiterlesen

Vom Kochen: Kürbis-Rösti, Kürbissuppe mit Birne und Curry … Kürbis muss jetzt!

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Zwischen Ende September und Anfang Dezember hat der Winterkürbis in unseren Gefilden Saison. Überall an den Ständen auf dem Wochenmarkt liegen die herrlich runden oder länglichen Gewächse, aus denen vielfältige Gerichte gezaubert werden sollten. Im kräftigen Orange leuchten sie bei tristem Herbstnebel und fordern uns auf, mindestens einen Kürbis mit nach Hause zu nehmen und zu verarbeiten – Marketing auf natürliche Art. Sie tragen fremdklingende Namen wie Hokkaido oder Butternut. Sowohl das feste Fleisch, als auch die …

Weiterlesen

Gelesen: »JETZT! Gemüse« von Sebastian Dickhaut

Schönes Format, handlich, fester Einband, abwischbar. Auffallendes Design. Schön. Soweit. Doch das Design allein reicht nicht für ein Kochbuch, der Inhalt muss mir das Wasser im Mund zerlaufen lassen und Lust machen, mich in die Küche stellen zu wollen. Jetzt! mit GEMÜSE. Sebastian Dickhaut – kein Unbekannter in der Kochbuch-Ecke –  springt mit seinem neuesten Buch »JETZT! Gemüse« auf den vegan-vegetarischen Kochtrendzug auf. Verständlich, zumal Kochen und Schreiben seine Profession nicht erst seit diesem Jahr darstellt. Seine Eltern – beides …

Weiterlesen