Vom Backen: Der beste Schokikuchen der Welt

Schokoladenkuchen oder Brownies liebe ich. Doch das perfekte Rezept zu finden und dann zu individualisieren? Kompliziert. Ich bin schließlich – natürlich – in »Das Kochbuch« von Michele Cranston fündig geworden. Das Tolle an diesem Kuchen: Er schmeckt warm – dann ist er richtig fudgig. Am nächsten Tag ist er saftig, am übernächsten auch noch, und wer den Kuchen am dritten Tag noch nicht verspeist hat, muss sich keine Sorgen machen – er schmeckt auch dann noch. Ein herrlich weicher, schokoladig-saftig-luftiger…

Weiterlesen

Vom Backen: Kleingebäck-Invasion

Zurzeit bin ich ungerne im Internet, es nervt mich an den ein oder anderen Stellen. Und auch meinen Rechner mag ich am Feiertag einfach nicht mehr sehen. Fürs Schreiben ist das ungünstig. Hier muss ich mir etwas einfallen lassen. Handschriftlich am Roman arbeiten? Keine Chance. Das kann später kein Mensch mehr lesen – auch ich nicht. Schreibmaschine? Uff. Danach habe ich vermutlich eine Sehnenscheidenentzündung. Diktieren? Find ich doof. Also ohne Laptop  geht es nicht. Zum Schreiben, also nur wenn es…

Weiterlesen

Gelesen: »Das Kochbuch« von Michele Cranston

Hätte ich mir die Rezension zu diesem Buch auf amazon angesehen, dann hätte ich das Buch – trotz des runtergesetzten Preises – möglicherweise nicht gekauft. Und das wäre schade gewesen. »Das Kochbuch« von Michele Cranston lag auf dem “Wühltisch” bei Thalia. Bevor ich ein Kochbuch kaufe, betrachte ich – ähnlich wie beim Roman –  den Inhalt. Hier sind mir viele Fotos wichtig und ansprechende Erklärungen zu den Rezepten. Außerdem sollten mich die Umsetzung der Gerichte und die Ideen ansprechen. Ich muss es nachkochen…

Weiterlesen