Gebacken: Birnen-Vanillecreme-Kuchen – sooo lecker!

Alle reden von Apfelkuchen, dabei schmeckt die Birne im Kuchen wunderbar fein. Ich esse Birnen nicht nur lieber als Äpfel, ich verarbeite sie auch in der Küche sehr gerne. Und letztens hatte ich Lust auf Birnenkuchen. Wie immer wurde daraus ein “Frei-Schnauze-Rezept”, das ich hier zusammenfasse. Für den Boden ca. 250 g zimmerwarme Butter geschmeidig rühren – perfekt wäre die Küchenmaschine, dann kannst du schon weitermachen und ca. 120 g Puderzucker abwiegen, zu der Butter geben, weiterrühren. Anschließend nachfolgendes mit…

Weiterlesen

Vom Backen, Schreiben und vom Mürbeteig nach der 300-200-100 Methode

Doch. Ich koche noch – fast täglich. Ich backe meist zwei Mal die Woche, manchmal mehr. Besonders das Backen ist für mich Entspannung. Andere verdrehen ihre Gliedmaßen und stellen sich danach unter die Dusche, ich rühre Zeugs zusammen und stelle es in den Ofen. Okay, das eine ist gegen, das andere für Hüftgold. Aber wir müssen alle unsere Opfer bringen! ;-) Wie dem auch sei. Backen gehört zu meinen Leidenschaften, ich blogge nur nicht mehr so oft darüber. Andere machen…

Weiterlesen