Sammelstelle für deine NIEMAND-Rezi: Link eingeben und gewinnen!

Niemand hat auf Facebook nun mehr als 170 Fans (längst sind es über 190). Das finden wir alle so super, dass wir ein paar Märchen-Dai-Sing-Päckchen verschenken wollen. Da aber nicht nur Facebookler die Chance zum Gewinnen haben sollen, wird dieser Thread zur virtuellen Rezi-Sammelstelle. Wenn du die Chance nutzen möchtest,

Weiterlesen

Märchen-Dai-Sing

Neben Aufklebern, signierten und nicht signierten Lesezeichen, leckerlieblichzuckersüßen Tee gibt es jetzt auch neu “Niemand”-Button im Shop zu kaufen. Eine kleine “Niemand”-Märchen-Dai-Sing-Sortiment-Show: Beschreibungen und weitere Informationen in Fräulein Klimpers Wimper Wünsche Laden.

Weiterlesen

“Im Dutzend vielfältiger” ab sofort für 5 Tage gratis

Geschenke und großzügige Gratisaktionen gehören ganz sicher nicht zu den Goldgelockten-Giganten-Greislingen, abgesehen vom gigantischen G an den Wortanfängen. Aber ich mag sie, darum gibt es ab heute den Sammelband “Im Dutzend vielfätliger” als eBook kostenlos. Darin befinden sich allesamt Geschichten, die im Laufe der Jahre entstanden sind und so gut wie keinen phantastischen Touch besitzen. Also eher kleine Raritäten aus meiner Feder. Meine persönliche Lieblingsgeschichte in dem Band ist und bleibt “Der Krammetsvogel”. Das Cover stammt von Timo Kümmel, der …

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Die Erdbeere

Eine Erdbeere kennst du natürlich. Aber weißt du auch wie leckerlieblichzuckersüß so eine Erdbeere eigentlich riecht? Nicht? Niemand weiß das. Niemand weiß das aber auch erst, seit Nina ins Niemandsland gekommen ist. Bevor Nina auftauchte roch es im Niemandsland nach Äther oder nach verfaulter Apfelkitsche und schimmeligem Butterkäse, nach faulem Erdreich und nach Traurigkeit. Niemand hatte nicht gewusst, dass eine Nina so leckerlieblichzuckersüß riechen könnte … und er auch. www.wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann.de 

Weiterlesen

Der Deutsche Phantastik Preis 2012 – Die Nominierungen

Phantastik-News.de hat die Nominierungen für den DPP 2012 bekannt gegeben. Ab sofort darf abgestimmt werden. Überraschungen gibt es nicht. www.wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann.de hat es nicht geschafft, denn das wäre eine Überraschung gewesen. ;-) Macht aber nichts. Dafür ist Timo Kümmel als Bester Grafiker nominiert, es darf bitte gern gewählt werden. Ich gratuliere allen Nominierten herzlich und wünsche viel Glück für die nun anstehende Hauptrunde, die bis zum 31.08.2012 läuft: Bester deutschsprachiger Roman Andreas Eschbach: Herr aller Dinge (Bastei Lübbe) Bernd Perplies: Gegen …

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Timo Kümmel

Das ist also der Übeltäter, der all den Niemandsländern mit Bleistift und Computer visuelles Leben eingehaucht hat: Timo Kümmel. Sein Nachname riecht im Niemandsland zweifelhaft, aber das hat er sich nicht ausgedacht. Timo war der Illu-Wunschkandidat, und das nicht erst seit Vertragsunterzeichnung. Denn eins war immer klar, irgendwann sollte Timo einmal das Cover für einen Rensmannschen Roman gestalten. Es sollte bei einem großen Verlag sein, so der Plan.  Timo hat den Sprung geschafft, viele seiner Cover sind auf Büchern zu sehen, …

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Das Niemandsland

Beim Schreiben entstanden im Laufe der Jahre immer mehr Orte, Wege und Straßen. Um die Übersicht nicht zu verlieren, begann ich eine kleine Zeichnung zu entwerfen, nur so für mich. Ich habe dazu kein großes Talent. Mein Mann schon eher, als Ingeniuer verfügt er über das nötige Know-how, die Karte darzustellen. Das reichte mir erst einmal, um beim Arbeiten keine Fehler zu machen. Anhand der Vorlage hat Timo Kümmel die Karte künstlerisch umgesetzt. Und so sieht das Niemandsland also aus …

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: ÜBERHAUPT NIEMAND

Wie das so ist im Niemandsland, gibt es nicht nur Niemand Sonst, den Vater des Herrschers, sondern auch Überhaupt Niemand. Das ist der Bruder vom Vater des Herrschers. Das Riech-Internet ist noch nicht erfunden, darum erkennst du diesmal nichts. »Ist er jetzt hier?«, flüsterte Nina. Niemand schüttelte den Kopf. »Nein.« »Aber woher weißt du das?«, wollte nun wieder einer der Laberköppe wissen. »Wir sehen ihn ja nicht, und wenn er seinen Geruch überdeckt, kannst du ihn auch nicht wittern.« »Überhaupt …

Weiterlesen