Der Gatte der Cousine meiner Oma mütterlicherseits, oder ein Angeheirateter: Friedrich Kottmann

"Der Trompeter" von Friedrich Kottmann - Privatbesitz N. Rensmann

[Letzte Aktualisierung 16.11.2018] Über dem Fernsehsessel meiner Oma hing ein Ölgemälde, das mich als Kind faszinierte. Nach dem Tod meiner Oma hing es viele Jahre bei meinen Eltern, nun ist es bei mir. Ich habe es reinigen lassen, damit die Farben wieder stärker rauskommen. Leider wurde vergessen den Rahmen zu reparieren… naja. Aber wir wollen ja auch nicht über den Restaurator sprechen, sondern über Friedrich Kottmann. Wer war eigentlich dieser Maler, dessen Bild mich schon als Kind begeisterte? Eins wusste …

Weiterlesen

Twitventskränze für einen guten Zweck

Die erste 7-Tage-Aktion, in der jeden Tag ein “Twitventskranz” versteigert wurde, initiiert von Jörg Könözsi, ist erfolgreich beendet. Gezeigt hat die Aktion auch, dass es im Internet mehr zu holen gibt, als im “Real Life”. Denn trotz mehrfacher Zugaben habe ich bei meiner Lesung am Wenigsten einbringen können. Doch wie sagte Jörg so schön: “Gemeinsam waren wir stark!” Und gemeinsam soll es auch weitergehen: @DieRoteEllen hat nun eine Twadventsfete mit einer Twitventskranzversteigerung organisiert.  (Für Nicht-Twitter schier unaussprechliche Wortspielereien, Twitterer wissen, was …

Weiterlesen

Geburtstag: Uwe Anton

Uwe habe ich vor elf Jahren kennen gelernt. Damals führte ich ein Interview mit ihm, aufgrund seines bei Tilsner erschienen Buches »Wer hat Angst vor Stephen King?« Das Interview erschien 1994 in dem Fanmagazin Horror-News, das im Rahmen der King Readers Association Germany (KRAG) herausgegeben wurde. Die Recherche gestaltete sich kompliziert, denn Internet besaß ich noch nicht und so durchforstete ich zunächst alle Anthologien und Bücher, die in meinen Regalen standen, um seinen Namen darin zu finden und mehr über …

Weiterlesen