Suchergebnisse für: Kindergeschichten

Fernsehen

Wenn das Fernsehen ins Haus kommt oder ich für ein Gespräch vor der Kamera stehe, bin ich jedes Mal ein bisschen aufgeregt. Der Dreh dauert manchmal ein paar Stunden. Am Ende sind es dann nur wenige Minuten die ausgestrahlt werden. Fast nie sage ich alles, was ich sagen möchte. Dafür bleibt auch gar keine Zeit. Trotzdem machen diese kleinen Interviews vor und mit der Kamera sehr viel Spaß. Und bisher waren alle TV-Teams, die ich getroffen oder die mich besucht…

Weiterlesen

Die Gewinner: Blogger schenken Lesefreude 2014

Aus. Vorbei. Verschenkt. Die Verlosung ist beendet und die Gewinner stehen fest. Per Zufallsprinzip wurden alle sechs Gewinner gezogen.  Ich habe ja damit gerechnet, dass sich alle „Niemand“ wünschen und die anderen Bücher liegen bleiben würden. Falsch gedacht. „Niemand“ gewinnt zwar, was den Wunschmodus betrifft, aber er blieb nicht allein. Somit gibt es auch sechs unterschiedliche Gewinner. Nein. das stimmt nicht. Es sind sechs Gewinnerinnen. Ein bisschen Statistik: 86 Kommentare. „Niemand“ wurde 59 mal gewünscht. „Ciara“ 36 Mal. 24 von euch…

Weiterlesen

Interview: hoppsala.de, 17.02.2003

geführt von Kerstin Reinke Kurzportrait Nicole Rensmann Nicole Rensmann wurde 1970 in Remscheid geboren. Dort lebt sie noch heute zusammen mit ihrem Mann Dirk und ihren beiden Kindern. Seit 2000 ist sie freie Schriftstellerin und kann auf verschiedene Veröffentlichungen im Bereich der phantastischen Erwachsenenliteratur und in der Kinderbuchsparte zurückblicken. Im Jahre 2000 erschien der phantastische Jugendroman Philipp und Melanie in G. Meyer´s Taschenbuchverlag. 2001 folgte dann der Sammelband für Kinder Ariane, Bastian, Luzifee & Co. Im Dezember 2002 erschien Die Staubfee bei der K&C Buchoase,…

Weiterlesen

Interview: SOL (Ausgabe 37), 2005

Ausschnitt aus dem 6-seitigen Interview, das im Januar 2005 in der SOL Ausgabe 37, dem Mitgliedermagazin der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V., erschien. »Der alte Knabe hat etwas an sich, das mich manchmal auf die Palme bringt.« Ein Interview mit ATLAN-Autorin Nicole Rensmann geführt von Ernestine Gohr  »Meine Geschichten sagen mehr über mich aus, als ich zu erzählen vermag«, betont Nicole Rensmann, geboren 1970 in Remscheid, in einem im Internet veröffentlichten Interview. Weil sie die Leidenschaft fürs Phantastische mit ihrem Mann teile, gleiche…

Weiterlesen

Interview: literaturschock.de von Susanne Kaspar, 14.02.2003

Das Interview wurde am 14.02.2003 für literaturschock.de von Susanne Kaspar per E-Mail geführt. Susanne K.: Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft: Exotische Pflanzen (Vom Cappuccino und der Pfefferminzschokolade abgesehen)! Hängt das mit der Faszination des Ungewöhnlichen zusammen? Oder was fasziniert Dich daran? Nicole Rensmann: Nun, ich interessiere mich im Allgemeinen für Wege, die nicht plattgetrampelt sind. Das war als Kind schon so, was mir damals allerdings oft innere Konflikte eingebracht hat. Heute lebe ich dieses Interesse an Ungewöhnlichem ohne Schuldgefühl aus. Im Gegenteil…

Weiterlesen

Vita

Nicole Rensmann, Jahrgang 1970, arbeitete als kaufmännische Angestellte, bevor sie sich 1994 mit einem Versandantiquariat für phantastische Literatur selbstständig machte. Sie leitete einen Fanclub, organisierte Fan-Cons und veröffentlichte 1998 ihre erste Kurzgeschichte bei Bastei Lübbe. Seitdem sind mehr als achtzig Publikationen für Erwachsene und Kinder erschienen, darunter dreizehn Romane und drei Kurzgeschichtenbände. In dieser Zeit hat sie erfolgreich mit zahlreichen Verlagen zusammengearbeitet, wie u.a. Atlantis Verlag, Bastei Lübbe, Drachenmond Verlag, Fabylon Verlag, Festa Verlag, Heise Medien AG, Hinstorff Verlag, Hirnkost Verlag,…

Weiterlesen

Interview, THE TEMPEST, Ausgabe 2-10, 20.10.2000 & in FANTASIA Ausgabe 147

»Ideen habe ich noch viele im Kopf« geführt per E-Mail von Ramona Roth-Berghofer Erschienen in THE TEMPEST, Ausgabe 2-10, am 20. Oktober 2000 und in der Fantasia Ausgabe 147 – Magazin für Phantastik Ramona Roth-Berghofer: Sie haben als Autorin ein recht großes Repertoire, das von Jugendliteratur bis hin zum Horrorroman reicht. Wie kamen Sie zu dieser Vielseitigkeit? Nicole Rensmann: Ich vermute, durch mein Interesse an unterschiedlichen Genres. Als Kind habe ich mit Vorliebe Krimis gelesen, genauso wie Märchen. Später folgten dann Gedichte, am liebsten…

Weiterlesen

Interview auf clickfish, 2010

Interview in Fortsetzung für die Stephen King guidearea bei clickfish durchgeführt von Regina Cuno Ich stellte mich… … am 02.10.2000   King Readers Association Germany (KRAG) … am 09.10.2000   Der Wandel Stephen Kings / Buch-Raritäten in Deutschland … am 16.10.2000   Meine King-Leidenschaft / S.K. und seine Bücher / F 13 / … am 23.10.2000   Zu meiner Tätigkeit als Autorin … am 06.11.2000   Autorin, 2.Teil: Meine Traumwelten Nicole Rensmann über den deutschen Stephen King Fanclub KRAG – King Readers Association Germany Frage: Bekanntlich bestand der deutsche S.K.-Fanclub KRAG (King Readers Association Germany) von 1990…

Weiterlesen

Medien: Online & Print

Hier führe ich ein (nicht vollständiges) chronologisches Archiv über Interviews in Online- und Print-Medien ohne visuelle Zeitungsartikel. Nicht alle Artikel sind mit einem Link hinterlegt. Ihre Interviewanfrage richten Sie bitte an presse@nicole-rensmann.de Vielen Dank! Februar 2022´4 Fragen-Interviewin Perry Rhodan Magazin SOL 105von Christina Hacker 10.11.2021KuK ma! von und mit Maximilian SüssKukMa!-Video auf youtube »Sie fand über Stephen King ihre Berufung« Artikel parallel dazu von Melissa WeinzekRemscheider General Anzeiger, Print und online (kostenpflichtig) 01.10.2021für die Kolumne Meine erste Platte »“Thriller“ öffnete…

Weiterlesen

Bibliographie

Seit 1998 schreibe ich Romane und Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene, die ich bei unterschiedlichen Verlagen, Magazinen, Zeitungen oder Portalen veröffentlichen konnte. Alle Publikationen führe ich mit einigen Eckdaten in den entsprechenden Kategorien auf. Viele der Romane sind zusätzlich zur Print-Ausgabe auch als E-Book erhältlich. Dazu kommen zahlreiche Artikel und Interviews u.a. in dem Print-Magazin phantastisch! – auch darüber können Sie sich z.B. unter Journalistische Texte informieren. Zu den einzelnen Kategorien gelangen Sie über die obige aufklappbare Navigation. Viel Spaß…

Weiterlesen