Garteninspirationen 2015

Tierische Besucher aus unserem kleinen Gärtchen habe ich kürzlich vorgestellt. Jetzt blüht es hier und da. Und ich habe interessante Entdeckungen gemacht. In diesem Jahr hat unser Apfelbäumchen – und es ist wirklich ein Bäumchen – sehr viele Blüten produziert. Darüber freue ich mich, denn erst im letzten Jahr begann das Bäumchen nach einer Dürreperiode zu blühen und schenkte nur sehr wenige Blüten. Dieses Jahr waren es zehn Mal so viele. Vielleicht auch mehr oder kaum nennenswert weniger. Ich habe …

Weiterlesen

Nicole Rensmann – Mein Herz

Mein Herz Gedicht

Mein Herz – nur ein Stück Papier. Zerrissen, zerknüllt und weggeworfen. Zu wenig gelebt, zu viel geliebt. Alles gegeben, immer vertraut.  Mein Herz – zerknüllt, zerdrückt, im Rinnstein liegend, ertrinkt in Pfützen aus Tränen, den Gully hinunter gespült.  Mein Herz – allein und einsam. Die Dunkelheit erschreckend brutal. Der feuchte Schmerz erniedrigend. Angst den Atem raubt.  Mein Herz – dunkel und schwarz tief gefallen, zerbrochen. Jemand kam, betrachtete die Scherben und trat darüber hinweg.  Mein Herz. Tausend Stücke. Voller Schmerz. …

Weiterlesen

Eine Hommage an ein bewundernswertverhasstes Tier

Wenn du den Schicksalsfaden durchtrennst wird sie tiefer und tiefer fallen und auf den tödlichen Asphalt knallen. Dass du dich jetzt nicht bekennst, Ist klar, doch pass auf, dass du dich nicht verrennst, gar verstrickst, so wie ihre Werke aus den Ecken wallen. Warum Angst haben vor solcher Schönheit? Bei jeder Miss-Wahl schafft sie den 1. Rang, Ihre Beine wunderbar schön und grenzenlos lang. Zähne und Haar glänzen vor reiner Sauberkeit, so ist sie stets als echtes Modell bereit. Von …

Weiterlesen

Elmar Gunsch ist tot – ein Dankeschön

Es war eine dramatische Katastrophe, ein Erlebnis, das die Menschen für einige Zeit stiller gemacht hat und die Welt veränderte. Der 11. September 2001 riss Menschen in den Tod, ließ Trauernde zurück und brachte den Wahnsinn nach Amerika. Keiner konnte verstehen, was damals geschah – bis heute nicht. Worte fehlten und doch kreisten unendlich viele Gedanken in unseren Köpfen. Damals hatte ich viel Kontakt mit Angela Wagner, eine taffe Remscheiderin – Journalistin, Schauspielerin, Altenpflegerin, Frau, Kämpferin -, die ich heute …

Weiterlesen

Ein Gedicht – Für Sandra

Keine literarische oder lyrische Meisterleistung, nur ein Gedicht aus alten Tagen, an das ich mich erinnerte, nachdem meine liebe Freundin mir ein Bild quasi auf den Frühstückstisch schickte. Das Bild erspare ich allen, die an einer Phobie leiden. Ich leide nicht darunter, muss aber solche Bilder von “bewundernswertverhassten” Tieren auch nicht zu oft sehen! :-) Eine Hommage an ein “bewundernswertverhasstes” Tier Wenn du den Schicksalsfaden durchtrennst wird sie tiefer und tiefer fallen und auf den tödlichen Asphalt knallen. Dass du dich …

Weiterlesen