Neues Cover: Die Staubfee

Es staubt ein bisschen auf neue Weise. “Die Staubfee” – eins der Kinderbücher, das sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, hat nun ein neues Cover bekommen. Anlässlich der eBook-Veröffentlichung über neobooks hat Nero die Familie von Ben und Lisa neu gezeichnet. Das “alte” Cover, entworfen von Anette Kannenberg, taucht aber trotzdem immer noch auf. Und auf den wenigen Print-Ausgaben (es sind exakt noch 24 Stück) prangt es natürlich auch. Ab sofort ist “Die Staubfee” somit überall als eBook erhältlich. Viel Spaß …

Weiterlesen

Neobooks.com – “Red nicht … Tu’s doch!”

Mehr als drei Jahre ist es her, da erhielt ich eine E-Mail von NEOBOOKS, mit der Aufforderung mein kürzlich dort eingesandtes Manuskript (Es war “Niemand”) einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, und somit die Chance auf eine Verlagsveröffentlichung zu erhalten. Ich habe diese Chance kurz wahr genommen, hatte aber Angst. Denn “Niemand” – das wisst ihr – ist mein Herzens-Märchen. Damals befand sich NEOBOOKS in der Beta-Phase. Meine Bedenken äußerte ich in dem Blogeintrag “Chance oder Schmu? NEOBOOKS.com von Droemer Knaur“. …

Weiterlesen

Warum eBooks nicht in die Geschichte eingehen werden oder Martin Luther und die Erkenntnis

Kürzlich habe ich bei einem Gewinnspiel mitgemacht. Es gibt einen “Tolino” von Thalia zu gewinnen. 2000 Bücher passen auf das kleine elektronische Lesegerät. Toll. Leider zu wenig Kapazität für alle Bücher, die in meinem Besitz sind. Für unterwegs, für Kochbücher oder um darauf Wissen zu speichern, finde ich Tolinos, Kindles & Co. jedoch super. Sollte ich also gewinnen, freue ich mich. Meine Bücher verkaufe ich trotzdem nicht. Im Gegenteil, es werden weitere dazu kommen. Und das hat einen Grund. In …

Weiterlesen

Frühlingsangebote: eBooks gratis

Wer erfreut sich nicht an den wärmeren Temperaturen, dem blauen Himmel und der Sonne? Ich freue mich riesig und möchte mehr und dauerhaft viel davon. Als kleines Frühlingsgeschenk überreiche ich euch zwei eBooks gratis. Für die großen Leser gibt es “Firnis”, für die kleinen “Die Staubfee”. Viel Spaß beim Herunterladen und Lesen. P.S. Weiterverkauf oder Weiterverleih außerhalb der amazon-Plattform ist nicht erlaubt. Ist doch klar, oder? ;-)

Elmar Gunsch ist tot – ein Dankeschön

Es war eine dramatische Katastrophe, ein Erlebnis, das die Menschen für einige Zeit stiller gemacht hat und die Welt veränderte. Der 11. September 2001 riss Menschen in den Tod, ließ Trauernde zurück und brachte den Wahnsinn nach Amerika. Keiner konnte verstehen, was damals geschah – bis heute nicht. Worte fehlten und doch kreisten unendlich viele Gedanken in unseren Köpfen. Damals hatte ich viel Kontakt mit Angela Wagner, eine taffe Remscheiderin – Journalistin, Schauspielerin, Altenpflegerin, Frau, Kämpferin -, die ich heute …

Weiterlesen

Bisschen Bock auf Statistik? oder 19.000 x Danke an meine eBook-Herunterlader

Ergänzend zu meinem Artikel “eBooks bei amazon – Mein erstes Resümee vom 31. Mai 2011” und meinem “Erfahrungsbericht: eBooks Selbstpublikation vom 22. Mai 2012” präsentiere ich heute den rensmannschen eBook-Jahresabschluss 2012 des deutschen eBook-Marktes. Statistik pur. 2012 gehörte im Bereich eBook zu einem – aus meiner Sicht – relativ erfolgreichen Jahr. Zum Ende hin gab es eine spürbare Abnahme, sowohl bei den Downloadzahlen während der Gratisaktionen, als auch bei den kostenpflichtigen Angeboten. Unabhängig davon, ob das eBook nun professionell umgesetzt und …

Weiterlesen

Neues eBook: “Oma liest vor” – Sieben Weihnachtsgeschichten und ein Gedicht

Ab heute gibt es – nicht nur zu Weihnachten, aber aus diesem bevorstehenden Anlass – das eBook “Oma liest vor: Sieben Weihnachtsgeschichten und ein Gedicht” bei amazon. “Oma liest vor” ist ein Weihnachts-eBook für die gesamte Familie. Zum Lesen, Vorlesen und Mitmachen! Mit der Geschichte “Sechs plus eins” enthält der Band eine neue Mit-Schreib-Story, bei der alle Leser bis 18 Jahren mitmachen dürfen. Außerdem findet ihr in “Oma liest vor” ein altes-neues, lustiges Weihnachtsgedicht und alle Weihnachtsgeschichten auf einen Streich, die im …

Weiterlesen

Uwe Weiher über “Mister Zed”

Uwe Weiher hat auf Zauberspiegel-online.de einen Artikel veröffentlicht, indem er sich den Gastautoren der Science-Fiction-Serie “Rettungskreuzer Ikarus” widmet. Die Serie erscheint seit vielen Jahren im Atlantis Verlag. Zu meinem Beitrag aus dem Jahre 2008 meint er: “Als erste trat Nicole Rensmann in Erscheinung. Sie schrieb Band 33 “Mr. Zed”, der im Rahmen des Zeitsprungs der Ikaruscrew spielte. Rensmann war damals mit einigen Einzelromanen bekannt geworden. So war ihr “Anam Cara – Seelenfreund” 2004 für den Deutschen Science Fiction Preis und den Deutschen …

Weiterlesen

Sommer-Sonnen-SUB-Aktion: eBook gratis

Auf einen SUB-Stapel könnt ihr es nicht legen, aber in eure Dateien speichern und bei Gelegenheit lesen… und bei diesem Sonnen-Sommer-Wetter gibt es bestimmt ein paar gemütliche Stunden am See oder am Strand, die nur danach schreien mit Lesestoff ausgefüllt zu werden.  “Firnis” gibt es ab heute fünf Tage kostenlos als eBook. Ein eBook-Reader ist dafür nicht notwendig, ein PC und die kostenlose App von amazon reichen vollkommen. Wer jedoch meint, er holt sich erst einmal “Firnis”, um herauszufinden, ob …

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: ebooks Selbstpublikation – mein Fazit nach einem Jahr

Mehr als ein Jahr ist seit meiner ersten eigenen eBook-Publikation vergangen. Mein am 31. Mai verfasstes Resümee zu diesem Thema muss ich nicht revidieren, im Gegenteil: Es läuft noch besser! Neun eBooks sind über amazon – und  nur dort – erhältlich. Längst erstelle ich, zusammen mit meinem Mann, im Rahmen des PC&Büro-Services nicht nur meine eigenen eBooks, auch für Verlage und andere Autoren sind wir tätig. So geben wir nicht nur Erfahrungen weiter, sondern sammeln auch neue, die in den Publikationen meiner …

Weiterlesen