Gewinnspiel: Niemand hat gezogen …

Bevor wir zu den Gewinnern kommen, ein paar Statistiken. Insgesamt sind 726 E-Mails über das Gewinnspiel- Formular auf www.wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann.de eingegangen. Davon waren 14 Antworten falsch. 229 landeten in meinem speziellen S.P.A.M. – Ordner. Die Antworten waren zwar richtig, der größte Teil stammte aber aus einer SPAM-Attacke irgendeines Langweilers, die erst stoppte nachdem wir eine zusätzliche Maske auf der Seite einbanden. Unter den 229 Mails sind auch einige, die doppelt mit gemacht haben. Das geht natürlich nicht. Bleiben also 273 Teilnehmer,…

Weiterlesen

Im Osterei … viel viel Lesestoff. Geschenkt!

Heute ist für den einen Karfreitag, für den anderen nur ein herrlich freier Tag.  Und wer heute arbeiten muss – oder darf – für den ist dieser Tag der 06. April. Auch schön. Was auch immer ihr heute zelebriert und wie ihr den Tag genießt, ich wünsche euch Sonne und Glück, denn Glück ist ziemlich selten. Zum Lesen schenke ich allen, unabhängig von Religion oder Job, zwei pralle Ostereier, nicht gefüllt mit Schokolade, sondern Buchstaben: die E-Books “Im Dutzend phantastischer”…

Weiterlesen

Schöne Weihnachten! Geruhsame Tage!

Dankeschön! Danke, dass ihr so begeistert beim Adventskalender mitgemacht habt. Das war super und hat auch mir total viel Spaß gemacht! Ich hoffe, ihr seid glücklich und zufrieden mit euren Gewinnen und Geschenken. Ich wünsche euch superschöne Weihnachtstage und erholsame freie Tage, wie immer ihr diese auch verbringt. Vielleicht lesen wir uns ja noch einmal vor dem Jahresende. Morgen wird hier an dieser Stelle auf jeden Fall noch der Gewinner vom 24. Türchen bekanntgegeben. Bleibt mir nur noch einmal auf…

Weiterlesen

Zwei neue eBooks online: Kurzgeschichten satt

Mit “Im Dutzend vielfältiger” und “Im Dutzend phantastischer” präsentiere ich die (nach meinem persönlichen Empfinden) besten  24 Kurzgeschichten aus den letzten zehn Jahren. Einige davon wurden bereits veröffentlicht – in Anthologien, Magazinen oder Newslettern, aber es gibt auch mehrere Geschichten, die kaum jemand gelesen hat. In Band I “Im Dutzend vielfältiger” finden sich neuere Storys, die nicht ins phantastische Genre einzusortieren sind: Historische Geschichten nach wahren Begebenheiten und über wahrhaftige Künstler wie Fragonard und da Vinci, Storys über Experimente, Krimis,…

Weiterlesen

Was als nächstes kommt …

“Niemand” wird jetzt von den ersten beiden Testleser gelesen. Danach geht es an drei, vielleicht vier weitere Testleser. Ein breites Lesepublikum ist wichtig. Auch Timo Kümmel hat das Manuskript schon vorliegen. Das muss auch so sein, er soll schließlich das Cover, vielleicht ein paar Illus und eine Karte zeichnen, wenn der Verlag zustimmt. Aber Guido Latz ist ein sehr netter Verleger und zudem überhaupt nicht “wartungsintensiv”. Während andere lesen, versuche ich mich am Nachwort zu “Niemand”. Das fällt mir diesmal…

Weiterlesen