Neues Cover: Die Staubfee

Es staubt ein bisschen auf neue Weise. “Die Staubfee” – eins der Kinderbücher, das sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, hat nun ein neues Cover bekommen. Anlässlich der eBook-Veröffentlichung über neobooks hat Nero die Familie von Ben und Lisa neu gezeichnet. Das “alte” Cover, entworfen von Anette Kannenberg, taucht aber trotzdem immer noch auf. Und auf den wenigen Print-Ausgaben (es sind exakt noch 24 Stück) prangt es natürlich auch. Ab sofort ist “Die Staubfee” somit überall als eBook erhältlich. Viel Spaß …

Weiterlesen

Rezension zu “Die Staubfee”

Obwohl “Niemand” natürlich zurzeit den Blog mit Neuigkeiten und Illustrationen überschwemmt, gibt es auch unabhängig von Niemand noch ein paar Informationen.  Heute bin ich über eine aktuelle Rezension zu “Die Staubfee” gestolpert. Es scheint fast, als hätte der Rezensent die 1-Sterne-Rezension auf amazon zum Anlass genommen, in der sich darüber aufgeregt wurde, wie ich Kinder mit Staub spielen lassen könnte. Meine Kinder habe nicht mit Staub gespielt, aber durchaus ihre Phantasie spielen lassen. Ähnlich formuliert es auch der Rezensent auf …

Weiterlesen

Arm an Phantasie, reich an Worten

Eins muss ich dem Rezensent auf amazon lassen, der eine 1-Sterne-Rezension bei “Die Staubfee” zurück gelassen hat, er weiß sich auszudrücken und das durchaus ohne großartige Schreibfehler. Mein Respekt. Die Rezension zeigt aber, dass er nicht über Phantasie verfügt, aber über ausreichend Zeit sich darüber Gedanken zu machen, was Cover ausdrücken, welche Schäden Staub bei Kinder hinterlassen könnte und das ich ein seltsamer Mensch bin. Letzteres ist schon lange bekannt! ;-) Zitat: “Schmutz und Staub als Thema für eine Geschichte …

Weiterlesen

Am 15. Mai ist Tag der Familie. Jetzt schon für Lesestoff sorgen – gratis

Den 15. Mai hat die UNO als internationalen Tag der Familie bestimmt. Eigentlich sollte die Familie ja 365 Tage wichtig sein, genauso wie Kinder, Eltern, Mütter oder Vater, wie Menschen und Tiere grundsätzlich! Trotzdem nehme ich den 15. Mai zum Anlass, “Die Staubfee” als Familien-Ebook gratis anzubieten. Ab heute und das fünf Tage lang. Einfach bei amazon downloaden – für Kindle oder PC – zum Vorlesen und Mitlesen! Viel Spaß dabei! (Grafiken sind leider nur in der gedruckten Ausgabe vorhanden.)

Gewinner Tür 13

Das kleine weihnachtliche Staub-Paket vom 13. Dezember hat Sarah gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! “Die Staubfee” – wird noch öfters hier in den nächsten Tagen vorkommen, denn sie gibt es schon lange nicht mehr im Handel. Diese Exemplare, die es zurzeit zu gewinnen gibt, sind die wenigen, die überhaupt noch zu erhalten sind. Aber “Die Staubfee” treibt ihr Unwesen (obwohl sie gar keines ist) auch als eBook. Und nicht vergessen. Während der Adventsaktion kostet auch dieses eBook nur 1,50 €.  

Türchen 5 klemmt …

…. aber ich habe die halbe Nacht daran gearbeitet, und sie mithilfe eines Brecheisens und meiner Weibeskraft aufgestemmt. Dahinter verbirgt sich Unmengen von Staub und Dreck. Hätte ich dir Tür mal zugelassen. Aber es gibt ja: “Die Staubfee”. Das nach wie vor beliebteste Kinderbuch bei meinen eBooks. Ihr könnt es heute als Taschenbuchausgabe gewinnen. Viel Glück dabei! ****** Wie kann ich mitmachen? (Adventskalender 2011 – Eine Anleitung) Die Kurzform: “Teilen” heißt das Lösungswort. Ob im eigenen Blog, auf der Webseite, bei …

Weiterlesen

eBook-Bestseller: Die Staubfee

Der Bestseller unter den eBooks, die ich selbst bei amazon Kindle produziert habe, ist seit Publikationsbeginn “Die Staubfee”.  Wer hätte das gedacht? Ich nicht! “Die Staubfee” verkauft sich nicht nur in Deutschland, sondern auch in England und in Amerika, da sind die Verkaufszahlen zwar gering, aber sie sind vorhanden. Immerhin. Aktuell befindet sie sich auf Platz 26 der Top 100  bei Kinder- & Jugendbücher > Romane & Erzählungen (Das ändert sich natürlich ständig.) knapp hinter Markus Zusak , Erin Hunter und Karl May. Danach …

Weiterlesen

Rezension zu “Die Staubfee”

Wenn Kinder meine Kinderbücher lesen und als “toll” bezeichnen, ist das für mich eine besondere Auszeichnung. Benjamin (10 J) hat “Die Staubfee” gelesen und meint dazu: “Ich finde die Staubfee toll. Am liebsten würde ich das gleich nochmal lesen. Aber meine Mama will, dass ich ins Bett geh. Ich wünschte wir hätten auch so eine Staubfee! […] Es ist ein „staubiges“ Buch mit lustigen Stellen. Sehr gut war, das die Schrift sehr groß geschrieben ist. Die Zeichnungen sind auch sehr …

Weiterlesen