NIEMAND stellt vor: Das Bockshorn

Schon mal zum Bockshorn gejagt worden? Nicht? Dann könntest du im Niemandsland vorbei schauen, dort wird dir das sicherlich passieren, spätestens dann, wenn du Niemand Sonst über den Weg läufst. Das solltest du besser vermeiden. Obwohl das Bockshorn noch das geringste Übel ist, das dir zustoßen kann, wenn du dem Vater des Herrschers begegnest. Den stelle ich dir natürlich demnächst auch noch vor. Aber sei gewarnt, es ist ein übler Geselle, fast so grausam wie die Goldgelockten-Giganten-Greislinge. Auf der Webseite findest…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Die Goldgelockten-Giganten-Greislinge

Bittesehr, da sind sie. Ich habe sie gestern schon beim großen G erwähnt. Auf der Zeichnung von Timo Kümmel wirken sie nicht bedrohlich, die Goldgelocken-Giganten-Greislinge … aber warte nur ab, wenn. Ein Ausschnitt aus “NIEMAND” will ich dir nicht vorenthalten: “Goldgelockte-Giganten-Greislinge gehörten zu den gefährlichsten Geschöpfen der gesamten Gegend. Ihre Gier war gigantisch, die Gefräßigkeit gammamäßig groß, ihr Gebaren nach einem guten Gusto wurde gern mit Gleichgesinnten gestopft – was grundsätzlich gänzlich ganzjährig geschah. Goldgelockte-Giganten-Greislinge gab es – Gerüchte geben es gern…

Weiterlesen

Neue Rezension zu “Firnis”

Rezensionen zu alten Büchern kommen nicht oft, aber bei “Firnis” trudeln immer mal wieder ein. Heute habe ich aus dem Netz eine neue Rezension gefischt, die bei Bines Bücherparadies erschienen ist.  Ein kurzer Ausschnitt: “Das Buch erfährt immer wieder unerwartete Wendungen und baut eine ganz eigene Spannung auf. Weshalb ich jedoch nur 4 von 5 Lese-Eulen vergebe, hat den Grund, dass die Geschichte zu schnell endet. Letztendlich ist zwar alles gesagt, aber trotzdem saß ich erst mal da und dachte…

Weiterlesen

Rezensionen zu NIEMAND

Die Lovelybooks.de-Leserunde ist in vollem Gange und die ersten Rezensionen trudeln ein. Normalerweise sammel ich daraus besondere Passagen und poste sie, wenn ich ein paar zusammen habe, aber das geht bei der Rezension von ferkel nicht. Weder das Sammeln, noch das Abwarten. Denn dank ihrer Rezi stand mir das Wasser oberhalb der Pupille. Und ich meine das mit dem Dank genauso wie ich es sage. Es ist echt toll. Ich freu mich mehr. Anschließend ein paar Ausschnitte aus ferkels-Rezension, die natürlich…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Das G

Ein G. Das ist natürlich nicht irgendein G. Sondern ein wunderbares, einzigartiges G, genauer gesagt, ein ganz geniales G – ist dieses G. Ein großartiger Geniestreich. Grenzenlos, gar gammamäßig grandios – das G. Und wem gehört es? Den Goldgelockten-Giganten-Greislingen natürlich, was dachtest du denn? Auf der Grafik ist es nicht deutlich, aber das G ist nicht nur groß, es schimmert gelb-golden. Und das wars dann auch schon mit dem G. Also, eigentlich nicht. Aber da stehe ich wieder vor dem…

Weiterlesen

Stimmen eingefangen …

Das Himmlische Kind hat einige Stimmen mit seinem Goldenen Horn eingefangen, die im Netz über “Niemand” kursieren. Die meisten hat es aus der Leserunde bei Lovelybooks und von Facebook. Und die klingen so: Kiwi33 lacht sich kringelig. Monika Frey findet: „Niemand ist das tollste, das ich je gelesen habe.“ Aylin Sarembe: “Wie sich das immer anhört – ,,Niemand mag euch ebenso…”!! Großes Kompliment wegen des Titels ;)” Nancy Wilde sagt: „Und wir finden Niemand super!“ ferkel meint zum 2. Kapitel…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Der Zeitschalter

Der Zeitschalter ist eitel, arrogant, hinterhältig und das bösartigste Stück Holz weit und breit. – Quatsch! Der Zeitschalter ist kein Charakter – schon wieder nicht  – aber aus Holz ist er, wie unschwer zu erkennen ist, tatsächlich geschnitzt. Er befindet sich in der Nähe des Liebeswäldchen, hinter der Straße der Wahren Liebe. Auf der Webseite kannst du ihn nicht nur finden, sondern sogar anklicken.  Was er so kann? Und warum er so heißt wie er heißt – der Zeitschalter? Oh,…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Blümchen

Das sind natürlich nicht einfach Blümchen, sondern spezielle Blumen, und eigentlich sind es gar keine Blumen, es ist ein Kraut, ein spezielles Kraut. Das steht am Rande des Floskelwegs und wächst da so vor sich hin. Familien der Glücksgeflügelten leben darin und fühlen sich rundherum wohl. Nur eine hat ein Problem mit dem Kraut, dem blauen: Fräulein Klimper. Die habe ich schon vorgestellt. Du erinnerst dich nicht? Dann besuch sie auf der Webseite. Dort kannst du auch das Kraut suchen. Es…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Der Drecksack

Das isser: Der Drecksack. Ein armer, versiffter Kerl, der sich treten, schlagen, schubsen und schikanieren lässt. Du willst wissen von wem? Das ist doch klar: Vom Vater des Herrschers, von Niemand Sonst. Der Drecksack ist für mich eine besondere Figur im Niemandsland und eine, die sich … ach, egal was ich sage, ich würde viel zu viel verraten. Das ist der Drecksack! Fertig! Wenn du mehr wissen möchtest, musst du “Niemand” lesen. Und es erscheint mehr und mehr, Niemand ist…

Weiterlesen

NIEMAND stellt vor: Die Niemandsburg

Wir hatten bereits das Haus der Laberköppe und das Haus vom Nikolaus. Aber natürlich muss Niemand auch irgendwo wohnen. Das ist seine Burg. Die Niemandsburg. Eigentlich gehört sie ihm nicht und er lebt auch gar nicht gerne dort. “Niemand Sonst starrte aus einem der Burgfenster seines Zimmers. Der Vater des Herrschers sollte ein herrschaftliches Schloss besitzen, aber sein architektonisches Wissen hatte nur für eine Burg gereicht. In den unzähligen labyrinthartig angelegten Gängen verlief er sich mindestens einmal in der Woche,…

Weiterlesen