Gelesen: »Joyland« von Stephen King

Mein letzter King ist schon eine Weile her und das ist, wer meine Vergangenheit kennt, ungewöhnlich. Doch es gab den Tag, da habe ich den Bezug zu Stephen King und seinen Büchern verloren. Das lag nicht an ihm, sondern an mir. Neben »Die Arena« steht »Zwischen Nacht und Dunkel« in meinem Buchregal. Ich kann mich aber nicht einmal daran erinnern, dass ich diese Novellensammlung gelesen habe. Seltsam, aber so steht es nicht nur geschrieben. »Der Anschlag« fesselte mich nicht, und somit habe den Roman nicht einmal…

Weiterlesen

Buchverlosung: „die fantastischen 6“

Heute sandte mir überraschend der Beltz & Gelberg Verlag ein Exemplar von „die fantastischen 6“ zu. Da ich aber schon damit versorgt bin, werde ich dieses eine, druckfrische und noch verpackte Exemplar verlosen. Wenn du dieses Exemplar gewinnen möchtest, dann schreibe bitte in die Kommentarfunktion dein favorisiertes Buch, von einem der in „die fantastischen 6“ besprochenen Autoren. Falls du Lust hast, kannst du auch gerne dazu schreiben, was dich an dem Buch so begeistert. Gültige E-Mail-Adresse für die Gewinnbenachrichtigung nicht…

Weiterlesen

Vorgestellt, weil geholfen: Stephen King & die 5

Vor einigen Monaten habe ich davon erzählt, dass wir – mein Mannund ich – einen Text über Stephen King von Marcel Feige auf Fakten korrigiert und – quasi ehrenamtlich – einige Quellen rausgesucht haben. Dieser Text ist nun in „Die fantastischen 6“ im Beltz & Gelberg erschienen. Das Buch wurde von Charlotte Kerner herausgegeben und stellt sechs besondere Autoren vor. Neben Stephen King, finden sich darin die Karrieren von Mary Shelley, Bram Stoker, J.R.R. Tolkien, Stanislaw Lem und Philip K.…

Weiterlesen

Gelesen: »Arena« von Stephen King

Erster Satz: »Aus einer Höhe von zweitausend Fuß, wo Claudette Sanders gerade eine Flugstunde nahm, leuchtete die Kleinstadt Chester’s Mill im Morgenlicht, als wäre sie frisch hergestellt und eben erst dorthin verfrachtet worden.« Der in Österreich lebende US-Schriftsteller Jonathan Carroll brachte es auf den Punkt: »Traue keinem Buch über 300 Seiten«, soll er gesagt haben. Nun, ein paar Seiten mehr dürfen es schon sein, dennoch bin ich bei 1000 Seiten skeptisch. Bei diesem Ausstoß an Worten ist meist klar, dass…

Weiterlesen

Stephen King schreibt 8. Band zu Der Dunkle Turm

< p style=“text-align: justify;“>Am 10.11.2009 sagte Stephen King im Times Talk, dass er einen achten Band zu seinem bisher siebenbändigen „Dark Tower“-Zyklus schreiben wolle. Dieser Roman wird sich um sekundäre Charaktere drehen und voraussichtlich zwischen „Glas“ und „Wolfsmond“ angesiedelt sein. Auch Oy wird wieder mit dabei sein, antwortete er auf die Frage eines Fans. Ich bin gespannt!

Weiterlesen

Aktionen zu Stephen Kings neuen Roman

Ich bin mir nicht sicher, warum die Verlage so einen Aufhebens um „Under the Dome“ machen, denn ein Stephen King verkauft sich bekanntlich von selbst. Aber der Roman muss etwas Einzigartiges an sich haben. Ich bin fest davon überzeugt und freue mich, wenn das Buch endlich erhältlich ist. Vorableser bezeichnen „Under the Dome“ als Stephen Kings bestes Werk. Nun… warten wir es ab. Nachdem Scribner mit immer wieder neuen Aktionen aufwartet, beginnt nun Hodder & Stoughton mit einem „Under the…

Weiterlesen

Marge Simpson und Stephen King im Playboy

Veröffentlicht Marge Simpson ihre erste Story im „Playboy“ und sehen wir Stephen King das erste Mal nackt? Nun, ich fürchte zumindest Letzteres dürfte für das Männermagazin nicht förderlich sein. Es ist natürlich anders herum: In der Novemberausgabe des US- „Playboy“ veröffentlicht Stephen King seine neue Kurzgeschichte „The Bone Church“. Das Cover ziert zum ersten Mal eine Comicfigur: Sexy Marge Simpson. Der Stern berichtet übrigens über das Cover, die Story von Stephen King wird aber nicht erwähnt. Quelle: Dailymail.com

Weiterlesen

Stephen King schreibt 8.Teil vom Dark Tower! Ja?

Bei einem Interview soll Stephen King gesagt haben, dass er mit dem Dunklen Turm noch nicht fertig sei. Dies war jedoch keine offizielle Antwort auf die Fragen der Journalistin Lorrie Linch  von USA WEEKEND – zumindest ist die Antwort nicht im offiziellen Interview von März 2009  zu lesen  – sondern im Gespräch nebenbei erwähnt worden. Sie hat diese Information in ihrem Blog mitgeteilt. Das Interview ist nicht mehr online einsehbar. Ob Stephen King wirklich einen 8. Teil von Rolands Reise…

Weiterlesen