In Gedenken: Dirk Bach *23.04.1961 – 01.10.2012

Dirk Bach ist tot. Eine Meldung, die mich schockt, die mich fassungslos auf den Bildschirm starren lässt, Tränen in den Augen. Ich gebe es zu. Dann sind es Worte, die hinaus wollen, wie immer, wenn ich traurig bin oder die Welt nicht verstehe. Ich verstehe die Welt nie. 51 Jahre ist er alt geworden, nicht viel. Er hat viel erreicht, längst nicht genug, und ist viel gewesen, für viele Menschen – hoffentlich hat er das zu Lebzeiten gewusst. Ich wünsche…

Weiterlesen

Unterschriftenaktion gegen die Hundesteuer

Meinen Unmut über die längst veraltete Luxus-Hundesteuer habe ich schon vor einer Weile mitgeteilt. Das Dogs  Hundemagazin hat nun eine Unterschriftenaktion gegen Hundesteuer ins Leben gerufen. Natürlich habe ich schon unterschrieben. Bisher haben fast 54.000 Hundehalter für die Abschaffung gestimmt. Irgendwie schön zu wissen, dass ich nicht allein mit meiner Meinung bin. Wer ebenfalls unterschreiben möchte, kann das problemlos online erledigen. 

Weiterlesen

WordPress automatisch mit Xing verbinden – geht das?

Seit Kurzem bin ich wieder bei Xing. Nein… nein… keine Aktivitäten im Sinne von Aktivitäten, dazu habe ich nach wie vor keine Lust und an Sozialen Netzwerken habe ich auch kein Interesse, außer Informationen weiterzugeben und zwar am Liebsten automatisch. Kontakte nehme ich gerne an, Gespräche finden bei mir nicht über Netz statt, abgesehen von E-Mails, aber die Oberflächlichkeit befindet sich im “Niemandsland”, nicht an meinem Schreibtisch. Meine Frage zum Thema: Weiß jemand wie Xing mit WordPress verbunden werden kann,…

Weiterlesen

Ausgetanzt. Ohhhh….. schaaaadeee!

Let´s Dance auf RTLDrei Monate? Die Zeit rast. Wahnsinn! Drei Monate, in denen sich Ex-Sportler, Ex-Turnerinnen, Models, Sängerinnen, Sänger und Schauspieler von professionellen Tänzer drehen, werfen, führen und manchmal auch treten lassen mussten. Allesamt also Menschen, die vermutlich schon in der Disko abgewackelt, aber noch nie Latein oder Standard getanzt haben. Ich beneide sie. Tanzen gibt ein Gefühl von Freiheit. Wäre ich jünger und hätte keinen geschädigten Rücken, ich würde noch mal richtig los legen, denn beim Tanzen lässt sich herrlich…

Weiterlesen

Stoff aus dem die Bücher sind: Anonymous bedroht Autoren. 2012.

Anonymous droht mir! Anonymous droht nicht nur mir, sondern allen Künstlern, die bei “Wir sind die Urheber” unterzeichnet haben. Und das sind mehr als 6000. Nun bin ich niemand und unwichtig. Charlotte Roche sieht das sicherlich anders – verständlicherweise. Auch Michael Mittermeier findet das vielleicht nicht lustig. Der Grund der Drohung und ihre Ausführung ist dreist und lachhaft zugleich. Initiatoren und Unterzeichner sollen von der Aktion zurücktreten, das Copyright bewahren zu wollen, fordert Anonymous und veröffentlicht als erste Warnung private…

Weiterlesen

Was mich ärgert … ein Rundumschlag

Politik: Überall heißt es Sparkurs, nur beim Wahlkampf wird aus den Vollen geschöpft. Das nenne ich Verarsche im großen Format. Gegenbeispiel: Der neue französische Präsident Hollande kürzt als erste Amtshandlung das Gehalt der lieben Kollegen und sein eigenes. Respekt! Der Rest muss sich zeigen. Politik vs Religion: Die Dummheit lässt grüßen und wird von der Justiz unterstützt. Wer muss es ausbaden? Die Polizei, die dazwischen gehen sollen, wenn PRO NRW (PRO steht vermutlich für PROvokation) die Salafisten mit Karikaturen provozieren will, die…

Weiterlesen

Kolumne: Mein Urheberrecht gehört mir

Manchmal möchte ich ein Strauß und drei Affen zugleich sein … die Hände vor den Ohren, vor dem Mund, vor den Augen – nichts hören, nichts sagen, nichts sehen und den Kopf tief im Sand vergraben. So traurig, so wütend, so sprachlos macht mich so vieles, was geschieht. Die Gesellschaft nervt mich. Die Politik nervt mich auch, das nur schnell nebenbei gesagt. Das Schreien nach: “Ich will mehr” kann ich nicht mehr hören. Das Feilschen um den dümmsten Kopf im Parlament…

Weiterlesen

ING DIBA und die fatale Scheibe Wurst

Toleranz! Das ist ein Wort, das es heute nicht mehr gibt. Nostalgie? Will keiner! Erinnerung? Wozu denn das? Ich rege mich auf. Ich rege mich über all diejenigen auf, die sich über eine Werbung mit Nostalgiegeschmack ärgern. ICH esse auch seit gut zehn Jahren kein Fleisch, keine Wurst, aber ICH fand die ING DIBA Werbung, in der Dirk Nowitzki aus “seiner” Fleischerei eine Schreibe Fleischwurst geschenkt bekommt, super! Das ist doch Nostalgie pur! Was soll denn diese vegetarisch-vegane Empörung? Da…

Weiterlesen

Musical: Die 10 Gebote

Ich gebe es zu, ich mag Musicals, wäre aber möglicherweise nicht auf »Die 10 Gebote« aufmerksam geworden, wenn mein Sohn nicht im 200 Personen starken Chor mitgesungen hätte. Natürlich will ich das sehen. Und was ich zu sehen bekam, ging weit über eine normale Vorstellung hinaus. Denn ich hatte das Vergnügen, ab und an bei den Proben und der Generalprobe dabei sein zu können. Die Musik kannte ich schon vorher, sie wurde daheim gesungen, geträllert, von CD abgespielt, gesummt und…

Weiterlesen

11. September vor zehn Jahren

Ein Anruf:  “Hast du schon gehört?”  Ich hatte nicht, schaltete das Fernsehen ein. Ich erinnere mich nicht mehr genau, wen ich dann anrief, aber sehr wohl an den Schock, die Tränen, dieses Gefühl der absoluten Unverständnis. Die Bilder gingen nicht mehr aus dem Kopf. Paralysiert. Tagelang. Dann dieses Gefühl reagieren und etwas sagen zu müssen.  Und so entstand “Gedanken im Sturm” die Anthologie, in der sich Prominente wie Elmar Gunsch genauso zum Thema äußerten wie Kinder aus der Grundschule.  Autoren wie…

Weiterlesen