Blog abonnieren oder Newsletter zusenden? Gute Frage!

WordPress-Blogs abonnieren – nicht für jeden ideal Wer aktiv im Internet unterwegs ist, weiß, dass WordPress-Blogs abonniert werden können. Wer selbst einen WordPress-Blog hat, braucht bei seinem Blog-Nachbarn nur seine E-Mail eintragen und bestätigen. Liegt der Blog auf dem WordPress-Server und nicht auf einem eigenen (wie bei mir) geht das Abonnieren noch leichter, sofern der Administrator diese Funktion bei Jetpack aktiviert hat: Auf den Seiten findet sich dann unten rechts ein Button – klicken. Fertig! Die Abos werden im separaten …

Weiterlesen

KOLUMNE: Künstler kriegen kein Arbeitslosengeld, oder: vom Bestsellerautor zum HartzIV-Empfänger?!

In den 18 Jahren, in denen ich Bücher schreibe und veröffentliche, musste ich immer wieder feststellen, dass viele Leser völlig unbedarft mit dem Beruf Schriftsteller umgehen. Für viele scheint es vollkommen selbstverständlich, dass auch ein Autor eine Rente bekommt oder vom Staat abgesichert ist. Andere scheinen zu glauben, schreiben ist eh nur ein Hobby. Die aktuelle Urheberrechts-Debatte fördert das Verständnis für den Beruf des Künstlers nicht. Viele Leser, Kunstliebhaber & Autorenfrischlinge kennen die Honorare und Arbeitsstunden der Schriftsteller & Co. …

Weiterlesen

Outing: Crowdworking – Ja, ich habe es gemacht.

Wir kennen uns ja schon länger, du und ich. Heute erzähle ich dir einmal mehr von mir. Du musst dir das nicht durchlesen, wenn es dir egal ist, aber vielleicht bist du neugierig. Vielleicht entdeckst du auch das ein oder andere zwischen den Zeilen. Das ist okay, aber behalte es bitte für dich. Crowdworking. Ein blödes Wort, finde ich. Ich nenne es: Texten. Das trifft es, zumindest bei mir. Natürlich gibt es Portale bzw. Agenturen bei denen keine Texte geschrieben …

Weiterlesen

Kolumne: Von seltsamen Anfragen mit fehlender Netiquette

Heute erreichten mich gleich mehrere Anfragen, eine davon möchte ich dir nicht vorenthalten. Vielleicht verstehst du sie ja. hallo habe schon viel über ihr produckt gehört wäre es möglich gratis proben zu erhalten? vielen dank im voraus c. Name und Adressen wurden komplett genannt. Nun frage ich mich, welches Produkt gemeint ist? Meine Bücher? Ein anderes Produkt findet sich nicht auf www.nicole-rensmann.de, das ich anbieten könnte. Ich sehe mich schon einzelne Seiten aus den Büchern reißen und Gratis-Proben verteilen. Wenn …

Weiterlesen

(Schreib)-kolumne: Die Guten ins Köpfchen. Die Schlechten ins Kröpfchen.

Beispiel Udo arbeitet im 3. Lehrjahr. Eines Tages möchte er seine eigene KFZ-Werkstatt eröffnen. Der Chef beauftragt Udo den Lehrling aus dem 1. Lehrjahr zu beobachten. Alles was dieser falsch macht, soll er korrigieren.  Karl arbeitet erst seit drei Wochen in der Werkstatt und weiß nicht einmal, wie er den Schraubenschlüssel richtig halten soll. Udo befürchtet, so wird er nie sein eigener Chef. Er fühlt sich unterfordert, ihm fehlt ein Vorbild. Udo kündigt kurz vor der Abschlussprüfung und fängt bei …

Weiterlesen

Schreibkolumne: Von guten und von schlechten Wörtern.

Mein letzter Beitrag aus meiner Schreibkolumne ist ein Jahr her. Zeit für eine neue (Schreib-)Kolumne. Gute Wörter sind solche Wörter, die über Aussagekraft verfügen. Schlechte Wörter sind all diejenigen, die gestrichen werden könnten oder keine präzise Aussage bieten. Leider gibt es zu viele schlechte Wörter in unserer Umgangssprache, die sich wie ein Virus in Erzähltexte, Ratgeber und spannende Geschichten schleichen und dort hartnäckig stecken bleiben. Warum (mir) Präzision im Text wichtig ist Ich lese, seit ich des Lesens mächtig bin. …

Weiterlesen

Kolumne: Wenn der Postmann (nicht mehr) zweimal klingelt oder …

… Streik oder nicht Streik – das ist hier die Frage! Die Deutsche Post streikt nun seit vier Wochen. Deutschlandweit. Manche Teile des Landes bekommen vom Streik nichts mit – sie werden weiterhin beliefert, bekommen Pakete und Briefe. Andere warten seit Wochen auf Pakete und/ oder Briefe. Bei uns läuft das so: DHL kommt pünktlich und problemlos. Doch unser Briefkasten setzt die ersten Spinnweben an. Seit fast vier Wochen lag da kein Brief mehr drin, der von der Deutschen Post …

Weiterlesen

Gib Piraten-Börsen keine Chance! Lese und höre legal!

Nicht das erste Mal schreibe ich über Verletzung des Copyrights und E-Book-Diebstahl. Piraten-Börsen rauben meine Existenz. Meine und die jedes anderen Autoren, unabhängig davon, ob es sich dabei um einen Bestseller-Autoren oder einen selbst publizierenden Autor handelt. Wer E-Books oder Hörbücher bei Piraten-Börsen verkauft oder kauft, tritt jeden Schriftsteller und Sprecher, jeden Künstler mit Füßen. Gib Piraten-Börsen keine Chance! Mindestlohn? Findest du gut. Steht dir zu. Aber die Arbeit eines Schriftstellers bezahlst du nicht zum regulären Preis. Ist das fair? …

Weiterlesen

Die Aktuelle Stunde zu Besuch bei mir

Die Aktuelle Stunde (WDR) suchte Stimmen zum Thema “Wie klappt’s denn mit dem Einzelhandel?” Ich habe darüber schon im Dezember 2013 in der »KOLUMNE: Kunde vs. Händler oder …« gebloggt – du erinnerst dich vielleicht – und diesen Link weitergeleitet. Die zuständige, freiberufliche Journalistin Nadine Minger rief mich an und stellte mir zahlreiche Fragen. Zu den mir, nach dem Telefonat, noch mehr Antworten einfielen – wie das so ist. Darum schreibe ich lieber. Texte kann ich ändern. Beim Reden kommen …

Weiterlesen

Kolumne: Blogger und Firmen – das Bündnis für Werbung

Firmen und Verlage arbeiten intensiv mit Bloggern zusammen. Ein ideales Zusammenspiel von Geben und Nehmen, auch in Hinblick auf Werbung und Online-Rankings. Hier profitieren beide Seiten voneinander, wenn sich alle an die Regeln halten. Denn Verträge gibt es nicht. Alles läuft über E-Mail und auf Vertrauensbasis. Das funktioniert meistens gut, doch manchmal fällst du auf die Nase, als Blogger. Und sicherlich auch als Firma. Die Firma, der Verlag – mit und ohne Agentur Viele Händler und Hersteller arbeiten mit Agenturen …

Weiterlesen