Gelesen: »Arena« von Stephen King

Erster Satz: »Aus einer Höhe von zweitausend Fuß, wo Claudette Sanders gerade eine Flugstunde nahm, leuchtete die Kleinstadt Chester’s Mill im Morgenlicht, als wäre sie frisch hergestellt und eben erst dorthin verfrachtet worden.« Der in Österreich lebende US-Schriftsteller Jonathan Carroll brachte es auf den Punkt: »Traue keinem Buch über 300 Seiten«, soll er gesagt haben. Nun, ein paar Seiten mehr dürfen es schon sein, dennoch bin ich bei 1000 Seiten skeptisch. Bei diesem Ausstoß an Worten ist meist klar, dass …

Weiterlesen

Gelesen: »Der dunkle Engel« von Keith Donohue

Erster Satz: »Wieder hörte sie es klopfen, behutsam und leise.« Margaret Quinn erhält in einer kalten Nacht Besuch von einem jungen Mädchen, das. bepackt mit einem Koffer und einem Zettel am Revers, zitternd vor ihrer Tür steht. Margaret gewährt dem Kind Einlass, gibt ihr etwas zu essen und lässt sie im Zimmer ihrer Tochter Erica schlafen, die mit 17 Jahren, vor mehr als zehn Jahren mit ihrem Freund verschwand. Das kleine Mädchen – Margaret nennt sie Norah – spricht in …

Weiterlesen

Stephen King schreibt 8. Band zu Der Dunkle Turm

< p style=”text-align: justify;”>Am 10.11.2009 sagte Stephen King im Times Talk, dass er einen achten Band zu seinem bisher siebenbändigen “Dark Tower”-Zyklus schreiben wolle. Dieser Roman wird sich um sekundäre Charaktere drehen und voraussichtlich zwischen “Glas” und “Wolfsmond” angesiedelt sein. Auch Oy wird wieder mit dabei sein, antwortete er auf die Frage eines Fans. Ich bin gespannt!

Aktionen zu Stephen Kings neuen Roman

Ich bin mir nicht sicher, warum die Verlage so einen Aufhebens um “Under the Dome” machen, denn ein Stephen King verkauft sich bekanntlich von selbst. Aber der Roman muss etwas Einzigartiges an sich haben. Ich bin fest davon überzeugt und freue mich, wenn das Buch endlich erhältlich ist. Vorableser bezeichnen “Under the Dome” als Stephen Kings bestes Werk. Nun… warten wir es ab. Nachdem Scribner mit immer wieder neuen Aktionen aufwartet, beginnt nun Hodder & Stoughton mit einem “Under the …

Weiterlesen

Marge Simpson und Stephen King im Playboy

Veröffentlicht Marge Simpson ihre erste Story im “Playboy” und sehen wir Stephen King das erste Mal nackt? Nun, ich fürchte zumindest Letzteres dürfte für das Männermagazin nicht förderlich sein. Es ist natürlich anders herum: In der Novemberausgabe des US- “Playboy” veröffentlicht Stephen King seine neue Kurzgeschichte “The Bone Church”. Das Cover ziert zum ersten Mal eine Comicfigur: Sexy Marge Simpson. Der Stern berichtet übrigens über das Cover, die Story von Stephen King wird aber nicht erwähnt. Quelle: Dailymail.com