Schreiben bildet und rettet Leben. Ich erzähls dir, oder: die Neuauflage von »Mister Zed«

Mister ZedRettungskreuzer Ikarus #33Science-Fiction-Roman

Wir wissen es alle: Bücher sind in mehrfacher Hinsicht Lebensretter. Mit dicken Schinken wie »The Stand« von Stephen King oder »Die Küchenbibel« von Hans-Joachim Rose lassen sich Einbrecher und Taschendiebe in die Flucht schlagen. Wer gemütlich zuhause auf der Couch sitzt und liest, der kommt nicht unter die Räder. Bücher sind lehrreich – auch wenn sie voller Phantasie stecken. Schon manche beschriebene Szene hat ein Leben verändert und sogar gerettet. Recherche – wichtig für ein Leben Und was für den…

Weiterlesen

“Niemand – Mehr!” auf dem Vormarsch

390 Normseiten, doppelseitig bedruckt - Niemand - Mehr!

Nachdem das neue Jahr pünktlich zum 01.01. bei mir mit einer fetten Erkältung begann, die mich dann auch zwei Wochen mit einer Matschbirne bedachte, dauerte die Überarbeitungsphase von “Niemand – Mehr!” länger als erhofft. Abgesehen davon muss ich mir eingestehen, dass die Zeiten vorbei sind, in denen ich zehn bis zwanzig Seiten am Tag und einen 350 Seiten Roman in drei Monaten schreiben kann. Gründe gibt es dafür viele. So oder so: Nun bin ich fertig. 10 Seiten weniger als…

Weiterlesen

“Niemand” und “Niemand – mehr!” bekommen ein neues Zuhause

Überall gibt es einen Anfang und ein Ende, nur bei "Niemand" nicht.

Manche Entscheidungen fallen nicht leicht. Doch meist bieten sie anschließend Chancen für alle Beteiligten. Viele Wochen wälzte ich meine Gedanken hin und her und versuchte die richtige Entscheidung zu treffen. Dann entschloss ich mich dagegen “Niemand – mehr!” beim Atlantis Verlag zu veröffentlichen. Ich schätze Guido Latz und sein Wissen über das Fandom sehr. Nicht selten habe ich ihn um Rat gefragt und ohne Umschweife erhalten. Guido Latz hat “Anam Cara” einen Platz geboten. “Ciara” mit einem tollen Cover  (von…

Weiterlesen

2015 und es geht weiter … Niemand kommt (wenn alles klappt)

Das ist Fräulein Klimper aus "Niemand" - die Wimper-Wünsche-Fee.

Nun ist das neue Jahr schon in vollem Gange und in wenigen Tagen werden wir uns wieder um die Weihnachtsgeschenke kümmern müssen – kein Witz – und ich habe noch keinen Beitrag geschrieben. Wo kommen wir denn dahin? Schlamperei. Leider muss ich dir sagen, dass diese Ruhe hier im Blog ein Vorgeschmack auf die nächsten Monate sein wird. Auch aus den sozialen Netzwerken ziehe ich mich vorerst zurück. Du fragst mich: Ja, backst du nicht mehr? Doch. Kochen? Immer. Und…

Weiterlesen

E-Book-Aktion: Der Verlag verschenkt “Ciara”

Der Atlantis Verlag verschenkt am 31.05. 2014 und 01.06. 2014 mein E-Book “Ciara” auf amazon. Günstiger wird es sicherlich so schnell nicht wieder. Wer seine Sammlung vervollständigen möchte oder “Ciara” immer schon mal haben, aber kein Geld bezahlen wollte, darf jetzt völlig legal zuschlagen. Die exakte Uhrzeit weiß ich leider nicht, aber irgendwann im Laufe des Vormittags stellt amazon in der Regel den Preis um. Einfach mal darauf achten. Viel Spaß! Hier geht es zum E-Book auf amazon.

Weiterlesen

Ciara ist ausverkauft

Das ist keine neue Nachricht, aber eine endgültige. Vor zig Jahren verramschte der Festa Verlag das Buch, nicht zuletzt, weil sich der Verlag umstrukturierte und eine seichte Liebesgeschichte, in der es um Wächter, Vampire und keltische Mythologie geht, nicht mehr ins Programm passte. Ich kaufte einen Teil der Bücher auf, verkaufte sie über meinen Shop, verschenkte sie an liebe Menschen oder verloste sie hier im Blog. Doch nun sind alle Bücher von »Ciara« weg. Ich habe noch zwei eigene Exemplare. Das wars.…

Weiterlesen

Niemand plaudert aus dem Nähkästchen oder von beliebten Flops

Heute möchte dir NIEMAND eine Geschichte erzählen, sie ist nur kurz, keine Sorge, du musst nicht viel Zeit investieren. Sie handelt von NIEMAND selbst. Der  Prolog ist etwas länger. Jetzt geht es los. Aufgepasst: PROLOG »Einen ganzen, ordentlich umfangreichen Roman auf diese Weise und auf bleibendem hohen Niveau zu erzählen – das ist der Autorin in einer Weise gelungen, die sonst nur Neil Gaiman schafft.[…] Das Buch ist wie seine Protagonisten – charmant, humorvoll, rasant, spannend (oh ja!) und einfach vergnüglich;…

Weiterlesen

2014 ist gerettet!

Timo Kümmel ist für mich ein Großer. Er kann was, und ein toller Typ ist er auch noch. Zahlreiche seiner Grafiken zieren Romane bekannter und weniger berühmter Autoren, renommierter oder kleinerer Verlage. Da macht er keinen Unterschied. Mehrfach wurde er in den letzten Jahren bei allen genrespezifischen Preisen ausgezeichnet. Der Atlantis Verlag hat nun einen Timo Kümmel Kalender herausgebracht. 13 Science-Fiction Motive, die den Kümmel-Fan das gesamte Jahr 2014 begleiten. Im DIN A 4 Format passt der Kalender über den…

Weiterlesen

Die Nominierungsrunde für den Deutschen Phantastik Preis 2013 hat begonnen

Nun ist es soweit. Die Fangemeinde wählt. Auch du kannst entscheiden welcher Roman, welcher Grafiker, welche Serie und welche Webseite eine Chance haben sollen, im Oktober die Siegerbühne hinaufsteigen zu dürfen. Hat dir “Niemand” gefallen? Dann schenk ihm jetzt deine Stimme in der Kategorie “Bester Roman”.   Magst du das Cover und die Grafiken im Roman? Der Illustrator Timo Kümmel ist ein Kreativ-Talent. Tipp seinen Namen in der Kategorie “Bester Grafiker” ein. Und wenn du gerne im Niemandsland stöberst, dann weißt…

Weiterlesen

KLP 2013: Timo Kümmel zwei Mal nominiert – Atlantis vier Mal

Der Illustrator Timo Kümmel hat nicht nur Cover und Illus für meine Bücher entworfen.  Nein. Er ist ein ganz Großer und macht tolle Cover für zahlreiche Verlage, Magazine und Autoren. Zwei davon sind nun für den Kurd-Lasswitz-Preis 2013 nominiert worden. Nominiert wurden das Cover zu Oliver Henkels Roman “Die Fahrt des Leviathan” (Atlantis-Verlag) und das Cover der Jubiläumsausgabe von “Nova#20″. Auch der Atlantis-Verlag wurde vier Mal nominiert!  Herzlichen Glückwunsch an Timo und Guido und an alle anderen Nominierten, die auf der…

Weiterlesen