Wer hat die Sonne heute?

Gestern war es fast frühlingshaft, was uns veranlasste ein paar Dinge zu Fuß zu erledigen, u.a. sind wir wieder in dieses schöne, alte Haus gegangen – das, mit der riesengroßen Tür. Diesmal fiel mir auf, dass über der Tür ein Frauenkopf hing mit  Blumenranken im Haar. Und von da ausgehend, rund herum an der Hauswand entlang in größeren Abständen weiterer dieser Kopfbüsten das Haus bewachten. Ob es Justitia ist – die römische Göttin der Gerechtigkeit? Möglich wäre es.

Später habe ich tatsächlich im Garten gearbeitet, ein paar Pflanzen umgetopft und Fenster geputzt! Ja, es war wirklich ein Tag wie im Frühling. Nur heute ist es wieder nasskalt und düster. Wer hat die Sonne heute?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.